Spinnen - Was macht ihr?

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Was macht ihr, wenn ihr Spinnen in der Wohnung?

2% 2% 
[ 1 ]
8% 8% 
[ 4 ]
13% 13% 
[ 6 ]
6% 6% 
[ 3 ]
44% 44% 
[ 21 ]
21% 21% 
[ 10 ]
6% 6% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 48

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MiuHotaru am Di 23 Aug 2011 - 20:59

War ja keine Versi.grinsen Keine Ahnung was für eine, aber meine Mutter meinte, sie hatte echt Schiss, dass sie die nichtmehr wieder findet und dann jemanden dafür rufen muss.

Böckchen leben nicht so lange oder? Meine Mutter meinte, dass eine ihrer Versis die Häutung nicht überlebt hat, weil er drin stecken geblieben ist. :/
avatar
MiuHotaru

Weiblich Anzahl der Beiträge : 860
Anmeldedatum : 16.10.09
Alter : 30
Ort : Münster

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  zara am Di 23 Aug 2011 - 21:05

winkewinke
also mir wird bei dem Video ganz anders... wegrennen ich finde den Bewegungsmechanismus total gruselig wegrennen
avatar
zara

Weiblich Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 35
Ort : Potsdam

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Di 23 Aug 2011 - 21:07

Oje, dann hatte sie's wohl zu trocken. trüb Bei Versis muss man sehr regelmäßig sprühen.
Ja, die Böckchen leben nur maximal 3-5 Jahre. Bei Versis meist sogar noch deutlich kürzer, da sie sich besonders schnell entwickeln. trüb Und leider sind bei denen unter den Babies mehr als 2/3 Böckchen. Hab mir damals vorsichtshalber 4 Spiderlinge genommen, und alle 4 wurden männlich. traurig
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MiuHotaru am Di 23 Aug 2011 - 21:18

Wie die sich bewegen find ich eigentlich sogar ganz süß. Also nur bei größeren. grinsen Sieht immer sehr unbeholfen aus. grinsen Bei Weberknechten oder ähnlichem ists dann schon wieder gruselig. stutzen

Na super. o_O
Meine Mutter hat glaube ich, das Glück gehabt und ein Weibchen ergattert, dass andere war definitiv nen Männchen. Sie hat sich dann zwar noch ne Versi geholt, aber welches Geschlecht die hat, ka. Da hab ich nicht nachgefragt. grinsen
avatar
MiuHotaru

Weiblich Anzahl der Beiträge : 860
Anmeldedatum : 16.10.09
Alter : 30
Ort : Münster

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Di 23 Aug 2011 - 22:19

@ Knusper: zum Bild nein Nur weil die gelb ist, ist sie für mich nicht hübsch, eher noch gruseliger!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21543
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Di 23 Aug 2011 - 22:34

Aber dieses sagenhafte Muster! Und dieser grazile, elegante Körperbau! anbeten anbeten anbeten
Das Abdomen wär normalerweise übrigens deutlich kleiner, die hier war hochträchtig.
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Di 23 Aug 2011 - 22:36

Tut mir leid. Ich kann deine Leidenschaft nicht mit dir teilen. Ich finde die Spinne einfach widerlich.

Vor so einer hätte ich tatsächlich auch noch Angst, weil ich vermuten würde, dass sie giftig ist.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21543
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Di 23 Aug 2011 - 22:49

Ist sie auch, deshalb sitzt sie nicht auf- sondern neben der Hand. zwinkern
Aber ich hab sie ja zum Beobachten, und nicht zum Ärgern. Prof

Trotzdem hab ich z.B. die Haltung von Poecilotherias aufgegeben, obwohl sie mir auch suuuuper gut gefallen und vom Verhalten her total spannend sind, insbesondere Poecilotheria subfusca. sabber Ist nämlich eine absolute Ausnahme unter den Vogelspinnen: Man kann sie in Gruppen halten, und sie jagen sogar gemeinsam. Aber wenn die mal entwischt (passiert bei denen ganz besonders leicht, die rennen und springen wie vom Schwein gebissen), nach draussen gelangt und ein Kind beisst... nein
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Di 23 Aug 2011 - 23:56

Hey, dann war ich ja mit meiner Vermutung, die ich auch erst mal beim Anblick dieses Fotos hatte auch richtig. Hab mir nämlich auch direkt gedacht, dass sie giftig ist. Gelb signalisiert ja sehr oft Gefahr.
Was könnte sie denn beim Menschen anrichten?

Ich kann aber leider auch nicht diese Leidenschaft mit dir teilen. Ich finde Spinnen auch widerlich, egal welche Muster sie hat, ob groß, klein, dick, dünn, ungiftig oder giftig und beim Fall giftig kommt dann auch noch Angst hinzu.
Ich glaube mich wird man niemals für diese Tiere begeistern können.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 0:40

ALLE Spinnen sind giftig! Natürlich auch sämtliche Einheimische! Prof
Es kommt nur darauf an, ob sie die menschliche Haut überhaupt durchbeissen kann, und dann natürlich wie stark das Gift ist bzw. ob es nur lokale oder systemische Wirkung hat.
Bei Nephila sagt man sie ist ungefähr 6x so giftig wie eine Vogelspinne, genaueres weiss ich auch nicht bzw. ist nicht bekannt. Aber Vogelspinnen sind untereinander wiederum völlig unterschiedlich giftig, gibt Arten die nicht viel schlimmer als ein Bienenstich sind (abgesehn von den infernalischen Schmerzen zwinkern ), bei Poecilotheria liegt man mitunter wochenlang im Krankenhaus (ist einem Bekannten von mir passiert) und hat Langzeitschäden.

Solange sich das in gewissen Grenzen hält stört's mich aber überhaupt nicht. Warum auch, ich hab die Tiere schließlich nicht um sie abzuknutschen (obwohl ich manchmal kaum widerstehn kann liebe ). Die meisten Zimmerpflanzen sind auch giftig, wenn man sie isst. Aber es zwingt mich ja keiner, sie zu essen. Genausowenig wie ich eine Giftspinne auf die Hand nehmen und streicheln muss.
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 7:17

Das wäre noch ein Grund mehr für mich, warum eine Spinne nichts für mich wäre als Haustier.
Ich muss meine Tiere abknutschen und bei mir haben können, sie wirklich hautnah erleben.
Deswegen liebe ich ja auch Ratten, sie suchen auch die Körpernähe, wenn sie es mögen und man kann sie knutschen, kraulen, knuddeln. liebe Das gehört für mich dazu, wenn ich ein Tier habe. Bloß zum Anschauen wäre kein Tier für mich...
Ich muss auch ständig das jungere Käterchen (ca. 5 Monate alt) meiner Eltern knuddeln und knutschen. So ein verdammt süßer Kerl! herz

Ich könnte mich auch niemals damit anfreunden eine Spinne frei in der Wohnung zu halten.. Mir wäre das doch ein wenig unheimlich. Aber auch selbst im Terrarium... Ich muss sie nicht anschauen, weil für mich sind sie auch nicht schön anzuschauen. Es sind halt kleine "Monster" und bei dem einen Link ist's ja schon ein großes Monster.

Ich muss gestehen, ich hab sogar letzte Nacht fast von diesen Tieren einen Albtraum bekommen.. Hab mir vorgestellt, dass mir so ein Riesenoschie begegnen würde und und und... wegrennen Und das alles nur weil ich versucht hab mich damit zu befassen. *lach*

Es sind einfach nicht meine Tiere.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 12:31

Aber du wärst garantiert für immer von deinen Albträumen kuriert, wenn du ein winzigkleines Babyspinnchen päppelst und großziehst. liebe Dann siehst du Spinnen ganz bestimmt nichtmehr als "Monster". teddy

Manche Arten (unter den Gattungen Brachypelma, Grammostola und Avicularia) kann man sehr wohl mal auf die Hand nehmen. Das gefällt dem Tier zwar nicht und man muss wirklich gut aufpassen (die Haut am Abdomen kann schon bei Stürzen aus wenigen Zentimetern Höhe einreissen, und dann sterben sie qualvoll, weil sie keine Blutgerinnung haben), aber es ist möglich und ich konnt auch längst nicht immer widerstehn. pfeift
Aber Aquarienfische z.B. kann man garnicht auf die Hand nehmen, und trotzdem sind sie so beliebt. *neidischguck*
Und anders als Aquarienfische können Vogelspinnen ihren Halter sogar bestens von anderen Menschen unterscheiden! Das merkt man beim Handling sehr deutlich, wenn sie von ihnen fremden Händen regelrecht auf die ihres Halters flüchten, und sich insgesamt auf fremden Händen ganz anders verhalten als auf "ihren".

Abgesehn vom "Kuschelfaktor" sind Spinnen wirklich absolut traumhafte Haustiere. Sie brauchen weniger Pflege als jede Zimmerpflanze, keinen Tierarzt, keine Urlaubsbetreuung, nur minimalen Platz usw..

Hier sind ein paar gängige Arten (ein paar Bilder sind von mir *stolzbin*), vielleicht gefällt dir ja eine besonders:
http://www.vogelspinne.at/galaz.php
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 12:57

So wirklich gefallen tut mir ganz ehrlich keine der Spinnen... rotwerd
Aber ich muss sagen mir gefällt das lila Muster von der Xenesthis intermedius (2. Foto), weil ich einfach auf Lila abfahre.. girlrot Ich hab es einfach nicht mit Spinnen.

Und Fische.. tja.. Die Beliebtheit von ihnen kann ich auch nicht verstehen. - Die wären auch nichts für mich. Die einzigen Fische, zu denen man ja annähernd Kontakt haben kann, sind die japanischen Koi-Karpfen. Die "nuckeln" glaube einen sogar die Füße an, wenn man sie in ihr großes Becken draußen hält oder so. Ist bestimmt ulkig. grinsen
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 13:26

Die X. intermedius vom 2. Foto kenn ich in Natura, und da sieht sie noch viel schöner aus, die ist echt der Oberhammer! liebe liebe liebe
Das war eines der ersten, wenn nicht sogar das erste Weibchen in Österreich. Inzwischen sind sie viel häufiger und vorallem erschwinglicher. Wenn ich wieder mit Vogelspinnen anfangen würd, stünde die ganz oben auf meiner Wunschliste.
Poecilotheria metallica (die knallblaue) war vor ein paar Jahren auch noch extreeeeeem begehrt. Ein Vogelspinnenfreund von mir hat sich Babies für 500€ das Stück andrehn lassen, und das waren dann garkeine. ups
Aber auch die ist inzwischen relativ gut und günstig erhältlich.

Anfängerspinnen sind aber beide eher nicht, Xenesthis sind recht empfindlich und Poezzis recht "gefährlich".

Würd für Anfänger z.B. A. geniculata empfehlen, die sind sooowas von futterfest, zeigen sich gern (die meisten Vogelspinnen leben sehr versteckt), wachsen schnell und sind robust in der Haltung (auch schon die Babies). jap
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 13:59

Ich fand die jetzt auch nur halt vom Muster her auch recht schnieke, weil man den Rest, der den Gruselfaktor ausmacht, wie die Beine nicht so ganz auf dem Foto sehen kann, sonst würde ich auch hier eher die Flucht davor ergreifen wollen.

Aber wie gesagt, Spinnen sind nicht die meinen.

Für mich kommts nicht darauf an, ob ein Tier pflegeleicht ist, keinen Tierarzt braucht, robust ist etc. Für mich ist der Niedlichkeits- und Kuschelfaktor richtig wichtig.
Ich liebe meine Ratz, auch wenn sie noch so viel Arbeit, Kosten, Sorgen usw. bereiten.. Leider auch manchmal Ärger.. Evelyn ist das Teufelchen von meinen 6en... Hat mir sogar schon Kabel auf ihren Ausbüchs-Touren zernagt und musste sie auch schon in der Küche einfangen, wo ich bevor alles komplett auseinander und weg schieben musste (Herd, Kühlschrank, Spülmaschine..), da ich sonst nicht an sie heran kam..Das alles nur weil ich kurz eingenickt bin, als die Wohnzimmertüre noch offen stand. Rolling Eyes Mittlerweile achte ich akriebisch darauf, dass die ständig geschlossen bleibt. Ich liebe aber mein Teufelchen abgöttisch, egal was sie anstellt. liebe Die anderen genau so. Nichts kann mir meine süßen Fellnasen ersetzen.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 14:17

Du könntest mir z.B. Katzen genausowenig schmackhaft machen, ich kann die Viecher absolut nicht ausstehn, die können mir echt gestohlen bleiben.
Aaaber wären sie in meinen Augen wandelnde Monster, hätt ich Albträume von ihnen, würd bei ihrem Anblick in Panik verfallen und müsst sie deshalb sogar erschlagen, usw. - Ich würd mir ernsthaft überlegen, mir als Therapie eine anzuschaffen.
Und so eine Spinne ist wie gesagt so platzsparend und pflegeleicht wie eine Zimmerpflanze, also überhaupt kein Vergleich mit Katzen. Wär überhaupt kein Aufwand und hätt wahrscheinlich große Wirkung. jap
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 15:24

Mir ist's egal, dass meine Nasels viel Platz benötigen, den gebe ich denen sehr gerne, weil ich sonst auch nichts mit dem Platz anzufangen weiß *lach*

Ich mag einigermaßen Katzen. Hihi aber Monster-Katzen könnte ich mir jetzt nicht vorstellen *schmunzel* Aber säh sicher lustig aus.
Sind halt kleine Kuschel-Monster, nur können manche ja auch nen arg miesen Charakter haben, die sich absolut nicht anfassen lassen und einen kratzen und beißen, wenn man ihnen auch nur ein wenig zu nahe kommt. Die meiner Familie sind lieb und auch recht süß. Knuddel ab und zu mit ihnen.

Ich war erstaunt, wie neugierig dann meine Süßen auf den fremden Geruch waren und meine Hände komplett abgeschnuppert haben. Hatte kurz davor in meinem Elternhaus mit dem jungen Käterchen geschmust. Ich hatte es auch schon mal erlebt, dass eine meiner Süßen damals kompett ausgeflippt ist, als sie den Geruch einer Katze wahrnahm und durch den ganzen Raum gejagt und gesprungen ist, wie von einer Tarantel gestochen.... Einfangen war kaum möglich. Sie hockte unter einem nicht-verrückbarem schweren Schrank... uups sorry
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 15:43

Ich hatte es auch schon mal erlebt, dass eine meiner Süßen damals kompett ausgeflippt ist, als sie den Geruch einer Katze wahrnahm und durch den ganzen Raum gejagt und gesprungen ist, wie von einer Tarantel gestochen.... Einfangen war kaum möglich. Sie hockte unter einem nicht-verrückbarem schweren Schrank...
Exakt so war's bei meinen Ratten auch, wenn ich nur bei Katzenhaltern zu Besuch war. Deshalb ist's für mich nur sehr schwer vorstellbar, dass Ratten und Mäuse angeblich in Anwesenheit von Katzen stressfrei leben können. kratz
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 19:54

Soll es angeblich aber geben kratz Ich weiß das auch das Böckchen von meinem Bruder die Flucht ergreift, sobald er eine der Katzen wittert, auch wenn mein Bruder meinte, dass sein Böckchen keine Angst vor Katzen hätte...

Ratz haben gewiss auch vor den Spinnen Angst, oder? Es sei denn es sind kleine Hausspinnchen, die sie vllt. sogar fressen (können).
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mi 24 Aug 2011 - 20:31

Wieso sollten sie? ^^
Das sind doch keine natürlichen Feinde, ausser vielleicht umgekehrt. Das Spinnen-Ekel-Gen haben nur weibliche menschliche Wesen seit dem letzten Jahrhundert, und das auch nur in der westlichen Welt.
Meine Ratten haben sich immer gern an die Terras gelegt, da ist's schön warm.
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Mi 24 Aug 2011 - 21:50

Meine Ratten haben sich immer gern an die Terras gelegt, da ist's schön warm.
Da bin ich baff! Da hätte ich jetzt echt nicht mit gerechnet.

Ach, es gibt doch sicher auch männliche Wesen, die sich vor Spinnen ekeln oder sogar Angst vor ihnen haben. Diese Gattung traut sich nur meist nicht Ekel & Ängste zu offenbaren, sonst ist man ja nicht mehr ein "richtiger Mann", denn Männer haben ja bekanntlich vor nichts Angst grinsen
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MiuHotaru am Do 25 Aug 2011 - 0:16

Takeru hatte im Auslauf auch schon ne Bekanntschaft mit nem Weberknecht. Der ist auf ihm rumgeklettert, während der seelenruhig die Gegend erkundet hat. Ich konnt den gar nicht anfassen, musste warten, bis der Weberknecht von selber abgehauen ist. xDD
Also Schiss haben meine garantiert nicht davor. xD Wie das bei ner Vogelspinne aussieht will ich aber weder wissen, noch austesten. ^^
avatar
MiuHotaru

Weiblich Anzahl der Beiträge : 860
Anmeldedatum : 16.10.09
Alter : 30
Ort : Münster

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Do 25 Aug 2011 - 7:23

Lustig.. grinsen

Ich würds auch nicht testen wollen. Die werden ja sicher mehr davon tragen können, als wir Menschen.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Do 25 Aug 2011 - 9:46

Die Ratte wär da aber wahrscheinlich im Vorteil. Beide können einander mit einem einzigen Biss töten, aber ich glaub die Ratte würd eher zubeissen. Die Spinne würd mit Drohgebärden zuviel Zeit verschwenden. Die besten Chancen haben wahrscheinlich sogar die friedlichen Arten, denn die haben Brennhaare. Wenn die Ratte die einatmet, vergeht ihr nämlich ganz schnell der Appetit auf Spinne.
Junge Ratten hätten natürlich keine Chance, wie das aussieht kann man sich ja anhand von Mäusen in Youtube angucken.
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Do 25 Aug 2011 - 9:52

Naja, wenns so ne große Spinne ist wie bei dem einen Link, mit dem toten Vogel, hat glaube nicht mal die Ratte mehr eine Chance. Verdammt großes Vieh...

Junge Ratten hätten natürlich keine Chance, wie das aussieht kann man sich ja anhand von Mäusen in Youtube angucken..
Das glaube ich dir. Aber will es lieber nicht sehen, denn Mäuse mag ich auch. Hatte selbst auch mal vor Jahren welche.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten