Sommeraußengehege für Barti

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Mi 26 Sep 2012 - 20:49

Ich hab mein Außengehege letzte Woche übrigens abgebaut. Sieht plötzlich wieder so leer aus auf der Terrasse. Schade, ich fand's toll, wenn mein Gipserdy draußen war und so eine schöne Farbe angenommen hat.

Aber es ist auch schön, ihn im Wohnzimmer zu haben, wenn er nicht gerade an der Scheibe kratzt.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am So 30 Jun 2013 - 20:50



















Die Bilder sind schon paar Wochen alt, als es schön war, durfte Gepetto raus. jap 
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Alica98 am Mo 1 Jul 2013 - 11:04

Da ist man ja gerne Barti, das sieht echt toll aus, da fühlt er sich bestimmt superwohl ^^ , da würde ich auch immer an der Scheibe kratzen um raus zu dürfen grinsen 
avatar
Alica98

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1958
Anmeldedatum : 14.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Nana am Di 2 Jul 2013 - 14:21

Da lässt es sich aber Einer gut gehen!
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Mo 22 Jul 2013 - 18:43

Am Samstag waren wir auf ner Hochzeit, da haben wir Gepetto auch über Nacht mal draußen gelassen. War ja badwarm. Der hing senkrecht am Käfiggitter und pennte so grinsen 

Naja, ich hole ihn nach wie vor lieber rein, ist mir egal, was andere sagen. Fühle mich einfach nicht wohl dabei ihn nachts draußen zu lassen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Di 6 Aug 2013 - 12:53

Ich putze gerade das Terra und tausche den Bodengrund aus.

Gott ist das ein Geschäft Rolling Eyes Wie gut, dass man das nicht so oft machen muss.

Edit: OMG, ich kann das Wohnzimmer nicht mehr betreten Panik Von dem Staub habe ich so übles Asthma bekommen, dass ich 20 Minuten lang nicht mehr atmen konnte und meine Medikamente nichts brachten. Aus lauter Verzweiflung habe ich nach dem Asthmazeug von meinem Mann gegriffen. Jetzt geht's wieder.

Muss auf jeden Fall die Fenster im Wohnzimmer aufreißen, das soll mein Mann machen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Di 17 März 2015 - 19:33



Mein Gipserdy bekommt ein neues Außengehege. Am Wochenende will ich es aufbereiten, etwas Barti-freundlicher machen. jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 19:51

winkewinke

Schönes Gehege!
Wie groß ist das und wie groß ist deine Agame? liebe

Mein Cousin hat auch einen...
leider ein Mini seiner Art und das Becken ist wenn überhaupt 120cm lang._.

PS: Schöner Garten neeoder

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Di 17 März 2015 - 19:55

Eine ganz normale Bartagame, kein Zwerg zwinkern Ihm fehlt ein Stück vom Schwanz.

Das Gehege hat eine Länge von 3 m und ist 1,5 m tief.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 20:05

Komisch, immer wenn ich mal ne Bartagame sehe,
fehlt ein Teil des Schwanzes oder Zehe, was machen die nur? nanu
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Sa 28 März 2015 - 14:04

Mein Barti wurde im Winter ausgesetzt. Dabei ist ihm ein Teil wohl abgefroren. Die genaue Geschichte kenne ich nicht wirklich. Musste beim TA amputiert werden. Aber ist nur ein Stück.
Ich bin heute dabei das Gehege etwas bartifreundlicher einzurichten. jap Hoffentlich kann er dann bald raus. Noch ist das Wetter ja nicht warm genug.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  PaschaBlacky am So 29 März 2015 - 12:26

Mein Barti wurde im Winter ausgesetzt. schrieb:
ich kann einfach nicht verstehen, wieso ein Mensch sowas tut. Nein2
Keiner nimmt es jemandem übel wenn er sein Tier abgeben muss oder will. Aus welchen Gründen auch immer. dontknow
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Fr 10 Apr 2015 - 9:48

Heute wird das Gehege gepimpt lächeln

Na wehe, der hockt nur auf einem Felsen rum böse
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Di 4 Aug 2015 - 13:30

Der Wind hat eine Abdeckung vom Außengehege weggeweht und ich hab's nicht gemerkt. Gepetto war draußen, ich hab ein wenig meine neuen Makrolinsen ausprobiert. Etwa eine Stunde später wollte ich Gepetto was zu Fressen bringen und konnte ihn nirgendwo finden. Ich hab das ganze Gehege und den Garten abgesucht. Nach 1,5 Stunden Suche habe ich heulend aufgegeben. Hab meine Nachbarn informiert, dass es sich um kein gefährliches Tier handelt und sie mich anrufen sollen, wenn er irgendwo auftaucht.

Aus lauter Verzweiflung bin ich, nachdem ich einfach nur ne halbe Stunde geflennt habe und sogar schon meinen Hund verdächtigt hatte über den Gartenzaun zu den Nachbarn gestiegen.

Und wen hab ich dort gefunden? Zwischen den riesigen Tomatenstauden? Einen gut gelaunten Ausbruchskünstler.

Ich hab ihn wieder! Und jetzt hockt er im Terra!

So schnell kann es passieren, dass einem ein Vieh ausbüchst, obwohl man denkt, dass das Gehege absolut ausbruchssicher ist.

Die Abdeckung habe ich gefunden und gleich mit einer ganzen Hand voll Nägel an das Gehege gehämmert.

Doofer Gepetto, hat mir heute echt den letzten Nerv geraubt. Hoffentlich hat ihm der Ausflug wenigstens gefallen.

Ich hatte schon die Befürchtung, dass Elstern oder Fischreiher oder so ihn geholt haben. Der Dummkopf würde sich glatt von denen fressen lassen. Der hat sich von mir ganz widerstandslos einfangen lassen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Thiari am So 9 Aug 2015 - 1:37

Ach du Sch***.... ich kann mir grade lebhaft vorstellen, wie es dir ging, ich hätte glaub ich auch nur noch flennen können, und das tut mir so leid *knuddel*. Aber schön, dass alles so gut ausgegangen ist!
avatar
Thiari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 14.08.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am So 9 Aug 2015 - 9:04

Danke. Ja, Gepetto geht's gut und darf natürlich auch weiterhin sein Außengehege benutzen. Ich hab wie gesagt ein paar Nägel reingehämmert, jetzt kann da nichts mehr passieren.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am So 9 Aug 2015 - 9:12



avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  PaschaBlacky am So 9 Aug 2015 - 13:18

Dieser Kerl raubt einem ja wirklich den letzten Nerv. achja Aber gut dass er wieder da ist und ihm vor allem nicht zugstoßen ist.
Sehr schöne Bilder von Ihm. dauemndrückt
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Emiko am Sa 25 März 2017 - 10:05

Heute wird das Außengehege mal auf Vordermann gebracht. So versifft wie das aussieht, kann da kein Tier drin wohnen. Es wird der komplette Bodengrund abgetragen und ich werde neues Bodenfleece ausbreiten, neuen Sand kaufen usw. Heute schaffe ich das nicht alles, aber es ist ja eh noch nicht warm genug, um Gepetto rauszusetzen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Anna am Sa 25 März 2017 - 12:17

Zeigst du Fotos, wenn es fertig ist? lächeln

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19022
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommeraußengehege für Barti

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten