Trinken im Winter draußen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am Sa 4 Feb 2012 - 20:38

Huhu,

wie kann ich verhindern, dass das Wasser einfriert und die Kaninchen auch im Winter genug zu trinken bekommen? Zur Zeit haben sie eine Nippelflasche, eingewickelt in Alufolie und Handschuh. Das Problem ist nicht das Wasser in der Flasche, das gefriert nicht, sondern das im Rohr.

Wenn ich einen Napf reinstellen würde, würde das Wasser auch in Nullkommanix einfrieren.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am Sa 4 Feb 2012 - 22:31

Ich hab mich durchs Haus gekämpft und mal meine Augen schweifen lassen. Dabei sind mir im Keller ein paar dicke Styrodurplatten aufgefallen. Und schon war die Idee da!

Ich habe dir Styrodurplatten genommen und zwei gleich große Platten abgeschnitten, das geht ganz einfach mit einem Cutter.

Auf die eine Platte habe ich einen Snuggel safe heat pad drauf gelegt und den Umriss mit dem Cutter eingeritzt. Dann habe ich den Kreis, den ich eingeritzt habe mit dem Cutter tief eingeschnitten und den Kreis ausgeschnitten. Ging ganz einfach.
Die Platte mit dem Loch, also mit dem ausgeschnittenem Teil, habe ich auf die andere Platte draufgelegt, so dass ich eine Kuhle erhalte zwinkern Dann habe ich das Ganze Ding in Alufolie eingepackt und zu guter Letzt mit Klebeband zusammengeklebt, da die Alufolie nicht richtig halten wollte.
In die Kuhle habe ich dann den erwärmen Snuggle safe reingelegt, dann ein Handtuch drüber und einen Napf mit Wasser direkt drauf gestellt!
Probehalber habe ich meine Styrodur-Snugglesafe-Napf Konstruktion mal auf die Terrasse gestellt. Ich bin mal gespannt, ob das Wasser nun genauso schnell gefriertn wie ohne zwinkern

Natürlich bekommen die Hasis weiterhin ihre gewohnte Nippelflasche, die ich schön brav alle paar Stunden auswecheln werde (außer nachts natürlich, irgendwann muss ja auch ich schlafen zwinkern )
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Anna am Sa 4 Feb 2012 - 22:33

Huhu!

Eine Freundin von mir hat ihre Kaninchen auch draußen und hat eine Wasserschale. Sie geht 2-3 Mal am Tag hin und wechselt das Wasser. Eine andere Möglichkeit gibts da nicht. Nicht bei zweistelligen Minusgraden. dontknow

LG Anna

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19022
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am Sa 4 Feb 2012 - 22:37

Jetzt mal schauen, was mein Snugglesafe Experiment bringt zwinkern

Ein snuggle safe gibt immerhin bis zu 10 Stunden Wärme ab!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Nana am Sa 4 Feb 2012 - 22:38

Also sooo viel trinken Kaninchen glaube ich gar nicht.
Ich habe meine zumindest noch nie, nie, nie trinken sehen dontknow Also glaube ich nicht, dass das schlimm wäre, wenn das Wasser mal für 1-2 Stunden eingefrohren ist.
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am So 5 Feb 2012 - 1:12

Zwischenbericht.

Um 22:20 Uhr rausgestellt, um 01:00 Uhr nachgeschaut. Es hat um die minus 15 Grad. Das Wasser ist immer noch nicht angefroren. Es ist kalt, aber ist nicht gefroren, auch nicht die Oberfläche.
Der Heatpad ist immer noch schön warm.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am So 5 Feb 2012 - 11:44

Also, gestern hatten wir Grade, um die, ich schätze, fast minus 20 Grad! Die Hasis sind mit ihrem Winterfell und Speck pfeift bestens gegen die Kälte ausgerüstet, das Haus steht recht windgeschützt und ist trocken und so gut es geht vor Zugluft geschützt.

Aber die Nippelflaschen... Katastrophe! Die frieren in Null-komma-nix zu! wut Ⓜ

Trotz Alufolie und Handschuh um die Flasche herum. Die Flasche ist auch nicht so das Problem, sondern das Nippelding.

Also habe ich mir gestern etwas einfallen lassen, das ich euch zeigen möchte!

Keine Angst! Die Hasis bekommen natürlich weiterhin ihre gewohnte Nippelflasche, ich habe sogar noch ein paar Extra dazugehängt! Habe so einen Isolierstoff für Getränkeflaschen gefunden, damit habe ich die anderen Nippelflaschen eingepackt! Ich kontrolliere alle paar Stunden, ob das Wasser noch in Ordnung ist. Ist ja nicht so, als müsse ich kilometerweit laufen zwinkern

Und jetzt zu meiner Bastelei und Idee, ob sie wirklich funktioniert kann ich nicht sagen, aber mir war einfach langweilig, ich hatte das Zeug da und wollte eben mal was Neues ausprobieren. Wenn's nicht funktioniert, habe ich nix verloren zwinkern

Styrodur/Styropor Platte + Snugglesafe + Cutter + Napf + Alufolie werden benötigt.


Eine Platte größer als der Snugglesafe wird abgeschnitten, geht ganz einfach mit dem Cutter.


Nochmal ein gleichgroßes Stück abschneiden.


In eine Platte den Umriss des Snugglesafe einritzen.


Ausschneiden


Die ausgeschnittene Platte auf die andere drauflegen (eventuell verkleben, hab ich aber nicht gemacht)


Checken, ob der Snuggle Safe rein passt:


Napf drauf stellen.


Die Hasis sollen ja nicht auf die Idee kommen am Styropor zu knabbern, daher wird alles in Alufolie gepackt, zusätzlicher Wärmeschutz.




Da die Alufolie nicht so richtig halten wollte, habe ich Klebeband umwickelt.




Fertig!



Der Snugglesafe ist ein Heatpad, der in der Mikro aufgewärmt wird (Zooplus), er gibt bis zu 10 Stunden konstante Wärme ab! Ich habe mir dadurch erhofft, dass das Wasser im Napf nicht so schnell gefriert.

Ich habe zusätzlich noch ein Handtuch drum herum gewickelt, auch über den Snuggle safe und dann den Napf drauf gestellt.

Problem:
- Entweder ich müsste die Kuhle tiefer machen, denn der Napf ragt zu weit nach oben raus, dadurch geht zu viel Wärme verloren oder ich muss einen flacheren Napf besorgen.

Eventuell baue ich heute noch eine Art klappe, damit die Wärme nicht am Napf vorbei entweichen kann, oder zumindest nicht so einfach zwinkern

Ich hab gestern so gegen 22:15 Uhr den Wassernapf rausgestellt, nachts um 1 Uhr das letzte Mal danach geschaut. Der Snuggle safe war noch warm, das Wasser nicht gefroren, auch nicht die Wasseroberfläche.

Keine Angst: Wie gesagt, ist nur ne Idee, die Hasis kriegen trotzdem weiterhin alle paar Stunden ihre Nippelflaschen ausgetauscht zwinkern Bei mir muss keiner verdursten!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Nana am So 5 Feb 2012 - 12:51

Huhu!
Schön, dass du dir so'ne Mühe gibst. Meine Ninchen wüsste diese allerdings nicht zu schätzen grinsen Die zerstören ALLES!
Also hoffe ich mal, dass die Ninchen, die momentan bei dir Hausen dürfen, nicht so zerstörungswütig sind und deine Bastelei funktioniert lächeln
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Emiko am So 27 Okt 2013 - 9:46

Man kann übrigens einen Tischtennisball in den Napf tun, dann bleibt das Wasser etwas in Bewegung und friert nicht gleich ein.

Frettchen würden den Ball aber sofort wegtragen. Den Tischtennisball durchbohren, einen Draht durchschieben und mit einem Saugnapf am Napfboden befestigen zwinkern
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Trinken im Winter draußen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten