Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Emiko am Do 22 März 2012 - 19:56

Huhu,

warum ist man eigentlich auf Reptilien nicht allergisch? Oder gibt es auch Fälle, bei denen Leute nachweislich auf Reptilien allergisch reagiert haben?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  SallyVampire am Do 22 März 2012 - 20:50

Hallo winkewinke
Also ich hätte da ne ganz dumme Vermutung. Vielleicht, weil die Reptilien ja keine Dinge an die Umgebung abgeben, die allergisch machen könnten? Haare haben sie ja nicht und häuten tun sie sich im ganzen und nicht in kleinen Schüppchen wie Säugetiere? dontknow Oder vielleicht, weil sie meistens in einem Glaskasten sitzen und nur beobachtet werden? Ich bin da kein Experte, ist nur ne dumme Vermutung. dontknow

Sally.
avatar
SallyVampire

Weiblich Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Anna am Do 22 März 2012 - 20:51

Huhu!

Hmm... ich denke, das ist nicht möglich oder nur bei extrem empfindlichen Menschen. Denn man ist ja als Allergiker allergisch auf den Speichel. Bzw. auf ein Enzym oder ein Eiweiß im Speichel. *nicht mehr genau weiß*

Und dass sie darauf reagieren, liegt daran, dass Tiere wie Ratten oder auch Katzen ihren Speichel eben ins Fell putzen. Die Haare fallen aus und fliegen herum, bleiben an uns haften und wir reagieren darauf.

Reptilien lecken und putzen sich nicht auf diese Weise oder nur ein ganz bisschen. Aber selbst wenn, haben sie ja kein Fell, das umherfliegen kann. Heißt, die Allergene können nicht auf uns landen und mit unserer Haut reagieren.

Demnach denke ich nicht, dass man auf Reptilien allergisch reagieren kann. Oder halt - wie erwähnt - nur sehr, sehr empfindliche Menschen.

LG Anna

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19022
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Emiko am Do 22 März 2012 - 21:20

I.d.R. ist man auf den Speichel, den Hautschuppen und den Urin allergisch. Wenn Dotty mein Gesicht abschleckt, merke ich eigentlich gar nichts. Das kann die Stunden lang treiben, also auf den Speichel scheine ich nicht allergisch zu sein. Aber der Urin.... ein kleiner Markierungstropfen und ich krieg juckende Beulen.

Was du sagst klingt eigentlich ganz plausibel. Stimmt, Reptilien putzen sich nicht. Aber sie züngeln. Also Gepetto knallt alles gerne mit der Zunge ab, um dran zu "riechen". Außerdem sabbert er beim Fressen! Die Umgebung bekommt also schon Speichel ab.
Urin und Kot setzt er nicht täglich ab und ist ein Häufchen, das mit dem Löffel entfernt wird.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Pinkmarusha am Do 22 März 2012 - 22:40

Zu diesem Thema wurden bisher keinerlei Studien betrieben. Aber wie schon erwähnt ist es so gut wie unmöglich auf das Reptil selbst allergisch zu reagieren. Die meisten Allergien bei Reptilienhalter werden ausgelöst durch:

- STaub
- Einstreu
- Sand
- Heu
- Calciumpulver
- Futterinsekten (der Kot-staub)
- Pflanzen


Es gibt jedoch zwei große Ausnahmen bei dem Thema: es gibt einige Menschen die ALLERGISCH reagieren auf:
- den Biss eines Reptils: DER SPEICHEL!
- der KOT/ URIN !!!

Und natürlich die allergischen Reaktionen bei einem Gifttierbiss.

Gruß grinsen
avatar
Pinkmarusha

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Anmeldedatum : 12.12.11
Alter : 33
Ort : Heidelberg

http://pinkmarusha.beepworld.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  wulpix am Fr 23 März 2012 - 6:39

hallo

Den Zahn kann ich euch ziehen...

Mein Freund ist auf Die Bartagame alllergisch. Jedesmal, wenn er auf den Arm rumläuft, kriegt er diese roten Pusteln.
Rattenallergiker wissen, wovon ich rede... ^^

Und auf die Heuschrecken (Futtertiere) ist er extrem allergisch. Mit niesen und tränenden Augen und so...
avatar
wulpix

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2393
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 32
Ort : 13156 Berlin

http://www.flickr.com/photos/wulpix/

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Emiko am Fr 23 März 2012 - 6:51

Hm, die Frage ist, ob er wirklich auf den Barti allergisch ist oder das Substrat auf dem der Barti lebt.

Welche Futtertiere benutzt ihr? Also eine ausgewachsene Bartagame braucht ja nicht so viel Insekten, lasst sie doch einfach weg zwinkern
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  PaschaBlacky am Fr 23 März 2012 - 6:53

Huhu,
@Wulpix: Das ist ja heftig. Sowas hab ich ja noch nie gehört. was

Ich wäre jetzt darauf gegangen. Ich denke, dass viele Leute auf Reptilien nicht reagieren, da sie keine Haare haben. Viele Tiere, wie Ratten, aber am bekanntesten Katzen haben in den Haaren ein Einweis, dass bei uns auf dauer eine natürliche Abwehrreaktion auslöst. Keine Ahnung warum. Aber eins ist klar, irgendwann bekommt jeder eine Allergie auf z.B. Katzen, und wenn das nicht zu lebzeiten passiert, dann spätestens nach dem Tod. zunge
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  wulpix am Fr 23 März 2012 - 8:25

Wurst'l lebt auf einem Calciumcabonatsubstrat. Auf Calcium ist mein Freund aber nicht allergisch. Der arbeitet tagtäglich mit diesem und anderen chemischen Stoffen...

Lebendfutter werden wir nicht weglassen, da es Wurst'l ja auch Spaß macht zu jagen... Die Heuschrecken fast man ja auch nicht jeden Tag an... zwinkern
avatar
wulpix

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2393
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 32
Ort : 13156 Berlin

http://www.flickr.com/photos/wulpix/

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  froschlifrosch am Fr 23 März 2012 - 10:43

Ich glaube das sind die Krallen, die in die Haut pieken...

Das habe ich auch, wenn unser kleiner Zwergi auf mir rumläuft...
Kleine rote Punkte die jucken...

Bei meinen Ratten wirkt sich das allerdings schlimmer aus. trüb

froschlifrosch
- gesperrt -

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Warum ist man auf Reptilien nicht allergisch?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten