Es vögelt in meinem Garten!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 7 Mai 2012 - 22:12

hallo

Vogelalarm bei mir im Garten!

Die Blau- und Kohlmeisen sind verschwunden, aber dafür haben wir jetzt monstermäßig viele Elstern im Garten.

Seit ein paar Wochen bekommen wir täglich Besuch von einem Fischreiher, der entweder in unserem Garten sitzt oder auf den Nachbarsdächern oder in unserem Kirschbaum. Ich nenne ihn mittlerweile Fischi.

Heute dachte ich, dass Fischi wieder das ist. Beim genauen Hinsehen - ich konnte es nicht fassen- sah ich, dass es nicht Fischi war sondern ein Klapperstorch augen Ohne Witz!! Der stand mehrere Minuten lang regungslos in meinem Garten!

Und direkt über unserer Haustüre hat sich ein Schwalbenpärchen ein Nest gebaut achja
Toller Platz zum Brüten, da wo ständig die Leute ein und aus gehen und die Türe zuknallt! Hoffentlich versauen die mir nicht die frisch gestrichene Wand und kacken mir nicht morgens auf den Kopf, wenn ich das Haus verlasse. Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich Schwalben sind, sie sind etwas kleiner als Amseln, braun und haben einen roten Federschwanz.

Ok, ein Vogel ist sie zwar nicht, aber auch sie kommt nachts fliegenderweise raus: die Fledermaus! Wir haben hier Feldermäuse! Anscheinend gab es die hier lange Zeit nicht mehr.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Millemaus am Mo 7 Mai 2012 - 22:45

Wir haben einen Klinikraben, der ist so gross wie ein kleiner Jack Russel Terrier und wir haben ihn Fritzi getauft. Er kommt immer in den Garten und pickt rum. Kommt recht nah an den Menschen, macht keinen Lärm. Ein tolles friedliches schönes Tier.
avatar
Millemaus

Weiblich Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 04.07.10
Alter : 29
Ort : Rottenburg

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 7 Mai 2012 - 22:57

Wirklich einen Raben? Ich dachte bei uns gäbe es nur Krähen!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  PaschaBlacky am Di 8 Mai 2012 - 7:18

Morgen,
Sonja wenn es wirklich Schwalben sind freu dich, dass wird im Smmer richtig schön wenn die kleinen Plüschbälle das Fliegen üben. grinsen Außerdem sagt man ja, dass die Schwalben sich dort ihr Nest bauen wo das Glück zu Hause ist. grinsen
Das mit dem Türknallen nervt die nicht, auf dem Hof meines Freundes hat sich ein Rotkehlnchen ein Nest im Briefkaste (also unten für die Zeitung) gebaut. Da rappelt es mehrmals täglich wegen Briefen usw. ist diereckt neben der Haustür nd da geht dauernd einer Ein und Aus. Juckt die keinen meter Nein2
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Millemaus am Di 8 Mai 2012 - 9:22

Ich nenne die eigentlich immer Raben, Wikipedia sagt dass Raben und Krähen übrigens dasselbe sind zwinkern
avatar
Millemaus

Weiblich Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 04.07.10
Alter : 29
Ort : Rottenburg

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 8 Mai 2012 - 13:02

Ich dachte Krähen wären kleiner als Raben. nanu Gut, ich kann mich ja auch irren.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  IchmagRatten am Di 8 Mai 2012 - 14:03

@Emiko nanu Habe ich auch gedacht?
avatar
IchmagRatten

Männlich Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.02.12
Alter : 20
Ort : Euskirschen

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am So 13 Mai 2012 - 17:59

Huhu,

ich hab hier einen interessanten Link gefunden:
http://www.tierchenwelt.de/wo-ist-der-unterschied/555-kraehe-rabe-unterschied.html

Hab gerade mit meiner Mutter telefoniert (Muttertag), der hab ich von den Vögelchen erzählt, die über meiner Haustüre ein Nest gebaut haben. Sie sagte, das wären Rotschwänzchen. Mein Vater und ich haben die ausgelacht! lol! Klar! "Rotschwänzchen" vielleicht in ihrer Fantasie Prof

Schnell mal gegoogelt: Öööööhm.... uups ... die gibt's ja wirklich Mund halten Was lernt man daraus!? Am Muttertag haben Mütter im Recht Prof

Es sind tatsächlich Rotschwänzchen, die da vor meiner Haustüre rumflattern! jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Millemaus am Mo 14 Mai 2012 - 5:29

Also das mit Krähen und Raben ist so ne Sache. Wikipedia sagt zwar dass es dasselbe wäre, aber es scheint wohl doch nicht zu stimmen. Raben sollen in Deutschland sehr selten sein und noch grösser sein als dieses eh schon sau grosse Ding lächeln
avatar
Millemaus

Weiblich Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 04.07.10
Alter : 29
Ort : Rottenburg

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 14 Mai 2012 - 7:30

In Wikipedia steht oft viel Stuss, aber die Leute hinterfragen es im Allgemeinen kaum, weil es so bequem ist, das zu glauben, was drin steht. Gerade bei Referaten in Englisch oder Geschichte muss man sich manchmal einen Mist anhören nein und wenn man nachfragt, dann heißt es "aber so steht es in Wikipedia". Was die Leute alle bloß mit ihrem Wikipedia haben? nanu Bei den kids von heute heißt "Du musst ein Referat über XY halten" in Schülersprache übersetzt "Du musst den Scheiß, der in Wikipedia steht nochmal viel schlechter runterrattern". Die hinterfragen wirklich gar nichts, was da drin steht.

Ist ja nicht so, dass ich nicht selbst auch in Wikipedia nachlese, aber es muss nicht immer alles richtig sein, was da drin steht.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Do 14 Jun 2012 - 19:47

Ich glaube, meine Vögelchen über der Haustüre sind tot.

Vom Weiten sieht man nur ein Federbüschel und ich habe schon lange keinen Vogelmann mehr dort flattern sehen. Und am Sonntag, nach dem Forentreffen, hat Anna ein totes Vogelbaby neben meinem Auto gefunden. Ich glaube, dass da vielleicht ne Ester dran war am Nest. Machen die denn sowas? Wir haben saumäßig viele Elstern hier.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  wulpix am Do 14 Jun 2012 - 20:32

Bei uns damals "uffm Dorf" haben die Elstern damals Hühnerküken mitten vom Hof geklaut! neeoder
avatar
wulpix

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 33
Ort : 13156 Berlin

http://www.flickr.com/photos/wulpix/

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am So 28 Okt 2012 - 14:54

Inzwischen haben wir sogar Buntspechte im Garten, zwei Stück. Und vorgestern sind gleich drei Fischreiher gleichzeitig über unser Haus geflogen. Über die Elstern freue ich mich, die fressen nämlich die Äpfel in unserem Garten.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Fr 16 Nov 2012 - 19:08

Die Kohl- und Blaumeisen zu fotografieren ist übrigens ein Ding der Unmöglichkeit!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Nana am Fr 16 Nov 2012 - 21:29

Ich habe letztens einen wuuuunderschönen Vogel in meinem Garten gesehen. Hatte leider mein Handy nicht zur Hand und als ich dann schnell los gelaufen bin um es zu holen war er schon wieder weg traurig Ich habe leider keine Ahnung was das für ein Vogel war aber ich hab' schon lang nicht mehr so'n Hübschen gesehen. Der war ziemlich groß (etwas kleiner als 'ne Krähe), hatte blaue Flügel und war ansonsten hellbraun mit schönen, dunklen Streifen im Gesicht und 'nem kräftigen Schnabel. Ein wirklich schönes Tier! Hat zufällig jemand 'ne Ahnung was für ein Vogel das gewesen sein könnte?
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Unicycle am Fr 16 Nov 2012 - 21:57

Hey,

Nana, war das vielleicht so einer? http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fa/Garrulus_glandarius_B_Luc_Viatour.jpg/300px-Garrulus_glandarius_B_Luc_Viatour.jpg
Wenn ja, dann war es ein Eichelhäher. Ich liebe diese Vögel, die sind soo hübsch liebe
avatar
Unicycle

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 17.08.09
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Nana am Fr 16 Nov 2012 - 22:02

Nein, so 100% passt's nicht. Aber der sah dem schon verdammt ähnlich. Eigentlich passt alles bis auf die Flügel und die Striche im Gesicht.
An den Flügeln war mehr Blau und die Streifen am Gesicht waren an den Augen. Der Schnabel war glaube ich auch 'n bisschen anders. Aber der Braunton stimmt genau!
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  LadyMystique am Sa 17 Nov 2012 - 7:17

Huhu,

war's vielleicht ein "Kernbeißer"?
Nana, meine Lieblingsseite, wenn ich auch mal wieder eine Vogelart nachschlagen:
Nabu Vogelführer
Dort kannst du nach vielen Kriterien filtern. Die Nabu Seite allgemein finde ich immer sehr interessant jap

Wir haben auch ganz viele verschiedene Vogelarten hier. Ich bin schon eine Weile dabei alle zu fotografieren. Zwischen 6 und 7 Uhr kommt immer ein Trupp von 3 Eichelhähern zu uns liebe Letztens habe auch frühmorgens beobachtet, wie 2 Elstern einen kleinen Turmfalken gepiesakt haben, direkt vor meinem Arbeitszimmer! Erst als eine Nebelkrähe durch die Menge flog, haben die Elstern vom Falken abgelassen. Meine Kamera war natürlich im anderen Stockwert! Panik
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3430
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Sa 17 Nov 2012 - 9:11

Ich hab neulich auch beobachten können, wie ein Mäusebussard und eine Krähe sich über meinem Garten eine Flugschlacht gegeben haben.

Aber ich will auch mal versuchen, die Blaumeisen zu fotografieren. Das ist gar nicht so einfach.

Ich finde es sooooooooooooo schön, Vögel im Garten zu haben. Manchmal stehe ich ne halbe Stunde lang am Fenster und schau den Vögeln zu. Ich kann Vogel"Freunde" irgendwie nicht verstehen, die Vögel in Käfigen halten. Für mich sind das einfach keine Käfigtiere. (Ich weiß, das werden Vogelfreunde von Ratten sicherlich auch sagen). Es ist viel schöner, sie so beobachten zu können.

Die Nabu Seite ist klasse. jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  kacey1209 am Sa 17 Nov 2012 - 14:50

Emiko schrieb:
Ich finde es sooooooooooooo schön, Vögel im Garten zu haben. Manchmal stehe ich ne halbe Stunde lang am Fenster und schau den Vögeln zu.

Ja, da gebe ich dir vollkommen recht. Ich sitze manchmal auch ewig irgendwo und gucke den Piepmätzen zu. Garten fällt ja bei mir leider aus dontknow
avatar
kacey1209

Weiblich Anzahl der Beiträge : 959
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 33
Ort : Zwischen hier und dort

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Nana am Sa 17 Nov 2012 - 15:06

Huhu
Ne, ein Kernbeißer war's nicht. Aber die sind ja auch hübsch!
Also der Eichelhäher ist schon verdammt nah dran, eigentlich müsste der's gewesen sein. Vielleicht wich mein Exemplar einfach ein bisschen von der Norm ab?

Der Nabu Vogelführer ist toll, danke!
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 27 Mai 2013 - 13:44

Die Vögelchen sind wieder da! Sie haben wieder das alte Nest über der Eingangstür aufgesucht. Scheißen mir alles voll böse und es liegen lauter tote Regenwürmer vor der Tür böse aber das nimmt man alles gerne in Kauf, wenn die Babyvögelchen piepsen hört liebe Und wenn man gaaaanz leise ist flüstern schauen kleine schwarze Köpfchen aus dem Nest. Ich meine, ich hätte 5 Stück gezählt. liebe
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 28 Mai 2013 - 17:16

freuen Die Vögelchen sind heute ausgeflogen und ich hab's live miterlebt! Soooooo niedlich!! Mama Vogel war ganz aufgeregt und flatterte um mich herum als wollte sie sagen "Weg da! Meine kiddies üben das Fliegen!" liebe
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Unicycle am Di 11 Jun 2013 - 22:01

Huhu,

vor einigen Monaten habe ich bei einer Vogelschau zwei Fotos von diesen niedlichen Kerlchen gemacht, und ich find die total hübsch. Leider kenn ich die Namen nicht, weiß einer von euch vielleicht, was die beiden sein könnten? ^^



avatar
Unicycle

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 17.08.09
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am So 15 Dez 2013 - 10:23

Hm, keine Ahnung, was das für Vögelchen sind. Haben ja ein wenig Ähnlichkeit mit Amseln.


Heute dachte ich, mich trifft der Schlag. Ein riesengroßer grüner Vogel flatterte in den Nachbarsgärten. Ich dachte zu erst, ein Papagei wäre irgendwo ausgebüxt! Giftgrün und rotes Köpfchen.

Hab dann schnell gegooglet und herausgefunden, dass es ein Grünspecht war!  Prof 
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten