Es vögelt in meinem Garten!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 17 Dez 2013 - 10:08

@ Unicycle: Könnte es eine Dohle sein?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Sa 8 Feb 2014 - 11:45

Ich habe jetzt seit einigen Wochen Stammgäste in meinem Vogelhäuschen. Zwei wunderschöne Täubchen kommen mich besuchen. Interessant ist, wie friedlich die sind. Kohlmeisen und Täubchen fressen zusammen aus dem Häuschen. Aber wenn eine freche Amsel kommt, fliegen die Kohlmeisen fort. Außerdem sind gerade viele Sperrlinge da und der Grünspecht scheint es sich auf unserem Kirschbaum gemütlich zu machen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 16 Dez 2014 - 18:18

winkewinke

schaut mal, wer wieder da ist:



Und der Specht ist auch wieder da liebe
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  PaschaBlacky am Di 16 Dez 2014 - 18:53

Wir haben leider gar nicht so schöne Tauben bei uns. Unsere sind nur die fetten Waldtauben. Haha
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 16 Dez 2014 - 18:58

Ich hab mich auch schon gefragt, ob das Ziertauben sind. Es gibt in der Nachbarschaft einige Leute, die Ziertauben in Außenvolieren halten.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  PaschaBlacky am Di 16 Dez 2014 - 19:00

Könnte sein. hmmm Weild as wirklich hübsche Täubchen sind. jap oder du hast eifnach Glück und schöne Wildtauben erwischt.
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  LadyMystique am Di 16 Dez 2014 - 19:14

Hey, das sind wirklich hübsche Besucher! liebe
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3430
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Fr 2 Jan 2015 - 10:10

Einen Grünspecht habe ich auch im Garten!

Gestern habe ich mich ein wenig informiert, was Grünspechte so fressen. Ich werde in den kommenden Tagen meinen Garten noch etwas vogelfreundlicher gestalten.

Diese Seite ist sehr informativ. Wer hätte gedacht, dass wir so viele verschiedene Vögelchen in unseren Gärten haben. ^^
http://www.wildvogelhilfe.org/winterfuetterung/nichtleicht.html

Über Stadttauben habe ich etwas Interessantes erfahren:
Irrtümlicherweise zählen manche Menschen auch diese Vögel zu den Kulturfolgern. Das ist jedoch nicht richtig, denn genau genommen handelt es sich bei ihnen um verwilderte Haustiere (siehe hierzu auch das Stadttauben-Spezial der Wildvogelhilfe), die in freier Natur keinen typischen Lebensraum haben und deshalb in der Nähe der Menschen verweilen.
http://www.wildvogelhilfe.org/
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mi 7 Jan 2015 - 16:55

freuen Ich hab heute den Grünspecht fotografiert. Leider fast ohne Licht und er war auch viel zu weit weg. Als ich versucht habe, näher ranzugehen, hat er natürlich nen Flattermann gemacht, dieser doofe Vogel. böse
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  TizianaMarcella am Mi 7 Jan 2015 - 18:36

Vll kann man das Foto ja retten :-) In dem Fall wäre raw sinnvoll :-p
avatar
TizianaMarcella

Weiblich Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 14.08.12
Alter : 23

http://tissysferrets.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mi 7 Jan 2015 - 19:07

Das mir das mit dem raw-Kram zu kompliziert ist, fotografiere ich nur noch wie gehabt. zwinkern

Da gibt's leider nix mehr zu retten. Der Vogel war ca. 40 m weit weg (am anderen Ende des Gartens), es hat schon gedämmert, es war schon viel zu dunkel. Und leider war das Vögelchen auch schnell wieder weg.

Aber man kann erahnen, was ich da im Garten habe. Haha











avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Sandy_96 am Mi 7 Jan 2015 - 19:39

Tatsächlich! Ein Grünspechtweibchen! lächeln

Ich habe nun auch so ein Futterspender von Trixie gekauft, da wir soo viele Spatzen und Meisen und Rotkehlchen haben, aber bisher hat sich niemand dran erfreut ._.
avatar
Sandy_96

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 07.05.12
Alter : 22
Ort : Stuttgart, Fellbach

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Sandy_96 am Mi 7 Jan 2015 - 19:42

Der gute Vogel, war Vogel des Jahres 2014! Interessant lächeln

Der Grünspecht ist ein Glückspilz: Als einziger von den häufigeren Vogelarten kann er sich über einen steigenden Bestand freuen. Denn er ist sehr anpassungsfähig und erobert vermehrt unsere Städte und Dörfer. Dagegen schwinden seine natürlichen Lebensräume wie lichte Wälder mit vielen Höhlenbäumen, Streuobstwiesen und Grünland

https://www.nabu.de/helfen/gruenspecht/?gclid=CK6L0qHEgsMCFWkUwwodWwEAxA
avatar
Sandy_96

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 07.05.12
Alter : 22
Ort : Stuttgart, Fellbach

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Fr 3 Apr 2015 - 22:48

Heute habe ich Mäusebussard und Krähe im Flug kämpfen sehen und fotografiert. grinsen Bilder zeige ich euch morgen. jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 14 Nov 2016 - 13:04

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Sa 14 Jan 2017 - 9:31

Es ist erschreckend, wie wenig Vögel man nur noch sieht. Überall liest man, dass es den Leuten auffällt, dass es dieses Jahr viel weniger Vögel hat, das kann ich wirklich bestätigen.

Ein paar Sperrlinge, Täubchen und Elstern besuchen uns und hin und wieder kommt der Fischreiher und ein Buntspecht vorbei, aber das Futter in den Vogelhäusern und im Kirschbaum bleibt nahezu unberührt.

Gestern hatten wir auch so ein schlimmes Unwetter, das hat mein schönes, teures Vogelhaus umgehauen seufzen Das kleinere Vogelhaus ist letzte Woche schon im Müll gelandet, da war auch der Wind dran schuld.

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Nadine666 am Sa 14 Jan 2017 - 11:36

Wie schade traurig

Jetzt wo du's sagst, fällt es mir auch auf. Wir hatten auch kaum Vögel. hmmm
Weißt du, woran das liegt?
avatar
Nadine666

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2510
Anmeldedatum : 15.09.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mo 20 Feb 2017 - 10:37

So langsam sieht man wieder Kohl- und Blaumeisen. Und es fängt wieder an zu zwitschern. Aber das Vogelfutter, das ich im Winter rausgehängt habe, hängt immer noch dort! Quasi unberührt. dontknow
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  PaschaBlacky am Do 16 März 2017 - 22:51

Sieht bei uns hnlich aus. In diesem Winter hat sich kaum eine Maise oder sonstiges Vögelchen an unsere Futterstellen verirrt.

Aaaber auch wenn es hier vielleicht nicht hingehört Prof Ich hab geweint als ich es das erste mal gesehen habe

https://twitter.com/einhoernsche/status/827451046859591680
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Di 4 Jul 2017 - 19:25

freuen Ich hab seit ein paar Tagen ein Rotschwänzchen-Nest mit gefiederten Bewohnern über unserer Hauseingangstür. Jetzt müssen wir immer ganz vorsichtig und leise beim Rein- und Rausgehen sein. ^^

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am So 4 März 2018 - 11:37

Also die Vögel kommen einfach nicht mehr zu mir. dontknow Angefangen hat es, als mein Nachbar seine Thuja radikal abgeschnitten hat.

Bin gerade dabei mich schlau zu machen. Diese ollen Buxus-Sträucher wachsen keinen Zentimeter! Werde in den kommenden Tagen zur Baumschule fahren und mich beraten lassen, ob es Sinn macht eine Kirschlorbeer Genolia zu pflanzen.



Und wenn die ihr Ok geben, dann werde ich 1-3 Stück kaufen.  jap


https://www.pflanzmich.de/seiten/heckentyp.html
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Sa 24 März 2018 - 9:30

Hab mich beraten lassen und nun doch drei Sommerflieder gekauft. Bin mal gespannt, wie hoch die dieses Jahr noch wachsen.

Seit ein paar Tagen sind die Vögelchen zurück: Rotkehlchen, Rotschwänzchen, Amseln, Drosseln, Türkentauben, Spatzen, Elstern, Grünspechte, Kohl- und Blaumeisen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Emiko am Mi 27 Jun 2018 - 20:23

freuen

ich hab Turmfalken







Vier Stück, auf dem Dach meiner Nachbarn. Angeblich haben die ihr Nest an der Mauer zwischen unserer und der Garage der Nachbarn.

Denke mal, dass das Jungvögel sind, die gerade flügge geworden sind.

Wie schön, jetzt wo die Fledermäuse weg sind habe ich Turmfalken... Was kommt als nächstes? Waschbären? Haha
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21204
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Es vögelt in meinem Garten!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten