Hund hat sich verletzt

Nach unten

Hund hat sich verletzt

Beitrag  Emiko am So 9 Dez 2012 - 10:02

Huhu,

Nelli hat sich an der Pfote verletzt. Muss wohl draußen im Garten passiert sein. Ich vermute, dass sie sich am Eis aufgekratzt hat.

Schmerzen scheint sie keine zu haben, es blutet auch nicht fürchterlich stark, ich musste richtig suchen. Aber beim Laufen hinterlässt sie blutige Abdrücke.

Jetzt weiß ich nicht, ob es so ratsam ist, dass ich heute mit ihr gassi gehe, auch wegen dem Streusalz. Was meint ihr?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21298
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Hund hat sich verletzt

Beitrag  Anna am So 9 Dez 2012 - 12:10

hallo

Leider ist heute Sonntag... hmmm
Aber in den nächsten Tagen solltest du mal schauen, ob du solche Schuhe für sie bekommst. Die sind extra für Hunde, die empfindlich auf Streusalz reagieren oder die eine Verletzung am Fuß haben.

Was anderes würde ein Tierarzt vermutlich auch nicht machen. Er würde sicher den Fuß gut mit wasserabweisendem Tape einwickeln und sagen, du musst warten, bis die Wunde sich geschlossen hat. dontknow

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19452
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 26670 Uplengen-Großsander

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund hat sich verletzt

Beitrag  kacey1209 am So 9 Dez 2012 - 12:31

winkewinke

Ich würde die Pfote mit lauwarmen Wasser abwaschen, gut abtrocknen und Bepanthen auf die Wunde. Und dann einen Hundeschuh drüber. Allerdings tut eine Babysocke es auch.
Außerdem schmiere ich Coccos ballen, bei dem Wetter, einmal am Tag mit Melkfett ein. Dann werden sie nicht spröde und reißen nicht so schnell jap
avatar
kacey1209

Weiblich Anzahl der Beiträge : 959
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 33
Ort : Zwischen hier und dort

Nach oben Nach unten

Re: Hund hat sich verletzt

Beitrag  Emiko am So 9 Dez 2012 - 12:44

Hm... ok.

Es blutet übrigens nicht mehr, ist nur ein Kratzer an der Pfote. Aber Hundeschuhe bekomme ich heute natürlich nirgendwo her. Vielleicht finde ich noch einen Lederhandschuh, den ich um die Pfote "wickeln" kann.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21298
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Hund hat sich verletzt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten