Wildschweine

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 14:55

Hallo
Ich muss sagen, dass ich hier echt langsam 'n bisschen Panik vor den Wildschweinen habe rotwerd
Die sind hier überall, habe schon des öfteren welche gesehen (sogar gegen Mittag um ~14 Uhr!) und der ganze Wald ist von denen umgegraben. Egal in welchem Waldabschnitt ich bin (hier gibt's sehr viel Wald). Sogar im Hundeauslaufgebiet sind welche! Eigentlich wollen Wildschweine ja eher ihre Ruhe und dass die sogar schon im Hundeauslaufgebiet sind spricht ja sehr dafür, dass den Schweinchen ihr Platz aus geht.
Gestern wurd's dann mit der Mittagsrunde später und es wurde schon dunkel, als ich mit Scarlett im Wald war. Kurz vorher habe ich mich noch mit meinem Freund über die Wildschweine unterhalten und er musste mir natürlich erzählen, dass er als Jugendlicher schon von so'm Schwein angegriffen wurde, er ein 20cm langes Messer in das Schwein gesteckt hat und das bloß kurz verwirrt und dann noch wütender war. Hat meinem Freund dann aber genug Zeit gelassen um über 'ne Mauer zu springen.
Ich lief also total paranoid durch den Wald, hatte mega Schiss, bin ständig stehen geblieben um zu lauschen und habe mir immer einen Baum gesucht, auf den ich im Ernstfall klettern kann girlrot

Also.. um mal auf den Punkt zu kommen: Hier gibt's total viele Wildschweine und ich hab' Angst.
Wie wehrt man sich gegen die? Die Polizei warnt ja auch jedes Jahr davor, dass wenn man ein Wildschwein anfährt bloß nicht aussteigen soll, wenn man am Leben bleiben möchte. Diese Viecher sind ja unzerstörbar.
Ich hab' den Wald schon gescannt, viele Bäume auf die man klettern kann gibt's gar nicht. Pfefferspray wär' 'ne Möglichkeit um das Schweinchen zumindest kurz zu verwirren. Allerdings ist mein Hund auf gleicher Höhe und wenn der Wind doof steht hab' ich da zu viel Angst meinen Hund mit auszunocken. Weglaufen kann man ja auch nicht, Wildschweine sind schneller. Mein Hund hätte gute Chancen allerdings befürchte ich, dass die gar nicht weglaufen würde, sondern bei mir bleibt -.-
Also.. wie verhält man sich bei 'nem Wildschweinangriff und womit kann man sich bewaffnen?
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Anna am Mo 17 Dez 2012 - 15:11

hallo

Wildschweine sind keine Bestien, die auf jeden losgehen, nur weil er da gerade rumsteht. zwinkern

Wildschweine ticken wie andere Schweine auch. Fremdlinge im Revier werden skeptisch betrachtet. Mütter mit Frischlingen verstehen keinen Spaß und ein bedrohtes Schwein ist ein gefährliches Schwein. zwinkern

Mein Mann hat auch eine Heidenangst vor Wildschweinen, was ich nicht ganz nachvollziehen kann, denn wenn man einfach aufpasst, dass man sie nicht verärgert oder ihnen zu nahe kommt, dann tun sie einem auch nichts. dontknow

Wildschweine sind hochintelligent und sie merken, wenn man Angst hat. Sie können es an deiner Körpersprache erkennen. Wie jedes andere Tier auch, nutzen sie das natürlich aus.

Ein Schwein mit irgendeiner Waffe, z.B. einem Knüppel anzugreifen, wird dem Schwein kein Haar krümmen. Dir allerdings schon. Wenn du also keine Schusswaffe besitzen darfst, dann wirst du dich kaum gegen ein Wildschwein mit Waffengewalt wehren können. zwinkern

Pass einfach auf, dass du im Wald von Plätzen fern bleibst, die nach Schwein riechen, wo sich Schweine gesuhlt haben, wo Fellreste an den Rinden der Bäume hängen usw. Einfach drauf achten, dass du nicht in ihr Revier eindringst und wenn du irgendwo Babys siehst, such so schnell wie möglich das Weite.

Dann wird weder dir, noch einem Hund was passieren. zwinkern
Wildschweine sind viel zu klug, als dass sie einen Menschen zum Spaß angreifen würden, nur, weil er gerade irgendwo rumsteht. zwinkern

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19068
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  IchmagRatten am Mo 17 Dez 2012 - 17:43

hallo Wildschweine greifen einen normalerweise nicht an,aber Wildschwein Mütter reagieren aggressive gerade wenn man einen Hund dabei hat... In Berlin soll das ja echt übel sein mit den Schweinen,weil irgendwelche Idioten auf die Idee gekommen sind sie zu füttern gaga Mit ner Pfefferspray-Pistole könnte man sich wehren oder mit einem Schlag auf die Nase,aber Hauptsache man bleibt (es sei denn das Schwein greift schon an) ruhig Prof Nach dem Pfefferspray gibt es keine wirkungsvollen alternativen,und das Ziel des Angriffs wird wahrscheinlich dein Hund sein. Ach ja man sollte natürlich nicht von den wegen abkommen,aber das ist ja wohl klar
avatar
IchmagRatten

Männlich Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.02.12
Alter : 19
Ort : Euskirschen

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 17:49

Hallo Anna lächeln
Anna schrieb:Pass einfach auf, dass du im Wald von Plätzen fern bleibst, die nach Schwein riechen, wo sich Schweine gesuhlt haben, wo Fellreste an den Rinden der Bäume hängen usw. Einfach drauf achten, dass du nicht in ihr Revier eindringst und wenn du irgendwo Babys siehst, such so schnell wie möglich das Weite.
Das ist hier aber überall so. Immer wieder sind auch Gehwege umgegraben, dann ist ein paar Meter nix und dann waren sie da wieder unterwegs. Die scheinen hier irgendwie durch den ganzen Wald zu wandern. Und die waren ja auch schon des öfteren nur ein paar Meter von mir entfernt.
Dass die nicht wahllos einfach alles angreifen weiß ich, aber wenn die da aufeinmal stehen und Frischlinge haben, dann kann's ja schon zu spät sein. Meinen Hund lasse ich schon kaum noch von der Leine, weil die 100% erstmal zu denen hinrennen würde.
Eigentlich hatte ich auch keine Angst vor denen, habe mich eher gefreut als ich die ersten paar Male welche gesehen hab'. Aber inzwischen wird's mir doch 'n bisschen mulmig, weil ich denen auch schon ausversehen plötzlich ganz schön nah war obwohl ich ja schon drauf achte. Und außerdem kommt's noch dazu, dass man hier voll die Horrorgeschichten hört und das beeinflusst einen schon girlrot

weil irgendwelche Idioten auf die Idee gekommen sind sie zu füttern
Ja, habe hier auch schon von einer Hundehalterin gehört, dass ihre Nachbarin die immer füttert. Kopf an Wand
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 17:58

Huhu,

also meine Freundin ist vor ein paar Jahren gassi gegangen und aus dem Nichts sind Wildschweine aufgetaucht. Die waren wohl hinter irgendwelchen Weinstöcken versteckt. Ein Schwein rannte meine Freundin und den Hund um. Beide hatten noch Glück im Unglück, denn sie hatten Prellungen, blaue Flecken und Schrammen. Die Schweine sind nicht stehen geblieben und wie eine wilde Horde über sie hergefallen, aber Pfefferspray hatte meine Freundin auch dabei. Wenn es wirklich drauf ankommt, ist es längst geschehen. Bis du zum Pfefferspray gegriffen hast und es bei der Aufregung und dem Stress gezielt eingesetzt hast, bist du schon 10 Mal von einer Sau überrannt worden. Außerdem glaube ich, dass es bei einem Tier dieser Größe eher gefährlicher ist. Anstatt es noch wütender zu machen sollte man lieber den Rückzuck wagen. Vielleicht hilft eine Trillerpfeiffe mehr als Pfefferspray. Nicht zu vergessen, dass du dem Tier unglaubliche Schmerzen zufügen kannst, dass es evtl. verwirrt rumirrt, noch mehr Schaden anrichtet, in Panik alles umrennt, sich dabei womöglich noch selbst verletzt und du evtl. auch die Ferkel so in Gefahr bringst.

Wenn du Angst hast vor Wildschweinen, gehe wo anders gassi.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 18:08

Anstatt es noch wütender zu machen sollte man lieber den Rückzuck wagen
Das ist mir klar. Aber die rennen ja schneller als man selbst.

Wenn du Angst hast vor Wildschweinen, gehe wo anders gassi.
Wo anders gibt's nicht. Die sind hier überall. Berlin und Umland hat 'n "kleines" Wildschweinproblem. Hier darf schon jeder Jäger im Jahr so und so viele Wildschweine erschießen, damit sich das nicht unkontrolliert verbreitet. Aber da es ja auch noch so Spezialisten gibt, die die füttern laufen die hier in den Wäldern überall herum, auch auf den Gehwegen.
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 18:14

Komisch, gell, dass ausgerechnet in Berlin so viele Ferkel rumrennen!

Guck mal

Edit: Oh sind das tolle Tiere liebe
http://www.wildschweine.net/bildergalerie.htm

Kaum zu glauben, dass die so gefährlich sein können. Aber ich hab gerade gegooglet. 1000 verschiedene Meinungen. Die einen sagen "Krach machen und verscheuchen", die anderen sagen "Ja kein Krach machen, das macht die Tiere nur verrückt". Ich glaube, das wichtigsten ist wirklich, Ruhe zu bewahren, die gehen schon von alleine weg. Du stehst nicht auf ihrem Speiseplan, die haben kein Grund, dich anzugreifen.

Bei meiner Freundin war es auch so, dass sie halt aufgeschreckt wurden. Und das kann dir aber auch mit Rehen passieren und wenn dich ein Reh umrennt, tut das auch weh zwinkern
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 18:23

Danke für den Link.
Da steht
Dass heißt, sie bemerken den Mensch früh und halten Abstand. Eigentlich gelingt es nur geübten Jägern, sich nah an die Tiere heranzupirschen.
Mir wurde hier auch schon erzählt, dass einige Jäger es gar nicht schaffen ihre Anzahl an Wildschweinen zu schießen, weil sie die einfach nicht finden. Ich sollte scheinbar Jäger werden, ich hab' da wohl 'n Talent grinsen


Edit: Ich finde die ja eigentlich auch echt toll. Habe mich die ersten Male auch echt gefreut, als ich die gesehen hab'. Aber nachdem ich denen schon 'n paar Mal echt nah war und man hier so viele Geschichten hört und ich einen Hund habe, der diese Schweinchen bestimmt auch aufscheuchen würde (die dachten sich auch schon, dass es bestimmt lustig ist ein paar Kühe zu ärgern.. oh ) hab' ich langsam doch Angst.


Zuletzt von Nana am Mo 17 Dez 2012 - 18:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 18:26

Du und Jäger mua Wenn du ne Sau erschießt, komme ich persönlich vorbei um sie mit dir auszunehmen und Blutwurst zu machen mua

Es gibt halt zu viele Schweinchen in Berlin. Aber wie oft hast du schon gelesen, dass sie jemanden ernsthaft verletzt haben? Es gibt bei uns auch ne Rattenplage, hab trotzdem noch nicht die Pest bekommen zwinkern Und in Kassel werden die Leute auch nicht von Waschbären vergewaltigt. ^^
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 18:33

Oh 'n Wäschbären hab' ich letztens auch getroffen liebe Da hab' ich mich vielleicht gefreut.

Aber wie oft hast du schon gelesen, dass sie jemanden ernsthaft verletzt haben?
Gelesen hab' ich das noch gar nicht. Aber grade Hundebesitzer hatten hier wohl schon des öfteren brenzliche Wildscheinbegegnungen, die nur mit ganz viel Glück gut ausgegangen sind. Ein Hund, dessen Besitzer ich im Hundeauslaufgebiet mit seinem Zweithund getroffen habe, ist dabei auch um's Leben bekommen trüb
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 18:37

Und wie viele Hunde sind in Berlin vom Auto überfahren worden und ums Leben gekommen?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  PaschaBlacky am Mo 17 Dez 2012 - 18:45

Huhu,
Tipp: Wildschweine stinken förmlich nach Maggi! Also wirklich wie diese Sauce! jap jap jap

Also wenn du den penetranten Geruch von Maggi in die Nase bekommst, weiste woher der Wind weht. Also kann man ihnen eigentlich ganz gut aus dem Weg gehen lächeln
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3713
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 18:47

Emiko schrieb:Und wie viele Hunde sind in Berlin vom Auto überfahren worden und ums Leben gekommen?
Mein Hund läuft nur ohne Leine wo keine Autos sind grinsen

@PaschaBlacky
Maggie? Echt? Ist mir noch nicht aufgefallen. Vielleicht stand der Wind nicht richtig, ich werd' aber mal drauf achten. Danke für den Tipp jap
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 18:48

Ja stimmt. Wildschweine kann man gut riechen. jap Die stinken so affig, dass der Geruch noch eine Weile selbst für Menschen noch gut riechbar bleibt.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  PaschaBlacky am Mo 17 Dez 2012 - 18:52

Oh jaa. Das ist wahr. Ach und noch ein Tipp. Wildschweine hinterlassen eine Spur der Verwüstung... Graben alles aus und um.
Wenn man also ein komplet zerwühltes Feld oder einen Acker findet, kann man sich eigentlich sicher sein, dass sie nicht mehr als zu nah sind. jap
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3713
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  kacey1209 am Mo 17 Dez 2012 - 18:58

Oh ja...nach vergammeltem, ekligem Maggi kotzen
Ich habe auch einen Heidenrespekt vor den Viechern, finde sie aber auch total faszinierend jap
Aber weder früher im Volgelsberg (auf dem kleinsten Kaff, dass man finden kann) noch hier im Taunus, habe ich jemals ein Problem mit den Kollegen Schwein gehabt. Toi, toi, toi...
Ich verhalte mich im Wald und auch am Waldrand immer recht auffällig. Pfeife oder quatsche meinen Hund voll, so hat man eine faire Chance, dass sich die Schweinis in Ruhe zurück ziehen können.
avatar
kacey1209

Weiblich Anzahl der Beiträge : 959
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 32
Ort : Zwischen hier und dort

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 19:02

PaschaBlacky schrieb:Oh jaa. Das ist wahr. Ach und noch ein Tipp. Wildschweine hinterlassen eine Spur der Verwüstung... Graben alles aus und um.
Wenn man also ein komplet zerwühltes Feld oder einen Acker findet, kann man sich eigentlich sicher sein, dass sie nicht mehr als zu nah sind. jap
So sehen hier momentan alle Wälder aus. Alle paar Meter und egal in welchem Waldabschnitt ist alles umgegraben. Manchmal auch ganz hübsch im Zickzack grinsen
Eigentlich soll ja der Herbst die Zeit sein, an der die am aktivsten sind. Aber im Herbst habe ich die nie gesehen, da war auch kaum mal was umgegraben. Jetzt im Winter is' hier voll was los dontknow
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Anna am Mo 17 Dez 2012 - 20:10

Ehm, ich weise diskret darauf hin, dass die Verwendung und das mit sich rumtragen von Pfefferspray ohne kleinen Waffenschein strafbar ist. Pfefferspray ist eine Waffe, die man mit sich führt, in der Absicht, es zu benutzen. Tut man es dann wirklich, kann einem vorsätzliche Körperverletzung nachgewiesen werden - auch, wenn es eigentlich Notwehr war.

Natürlich gilt das nicht für Wildschweine. grinsen Ich glaube jedenfalls nicht, dass sie einen im Falle eines Falles verklagen. ups

Aber ich würde damit nicht rumlaufen, wenn kein Waffenschein vorhanden ist. Das kann sonst echt übel enden...

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19068
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Emiko am Mo 17 Dez 2012 - 20:11

Achso, genau, das wollte ich vorhin auch sagen, aber es ist mir wieder entfallen! Stimmt. Aus dem Grund habe ich so ein Zeug nicht. Aber wahrscheinlich tut es auch eine Tube Haarspray zwinkern
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20182
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 21:09

Ich dachte für Tiere darf man das noch verwenden?
Aber mit Pfefferspray ist das ja eh so'n Ding. Wenn man da nicht geübt ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sich selbst (auch) schadet ganz schön groß.
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Anna am Mo 17 Dez 2012 - 21:15

Theoretisch ja, aber du darfst es ohne kleinen Waffenschein nicht mitführen. Und irgendwie muss das Pfefferspray ja zum Schwein kommen. grinsen

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19068
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  PaschaBlacky am Mo 17 Dez 2012 - 21:21

... Und demnächst darf ein Mann seiner Frau keine Tampons mehr mitkaufen, weil er sich die DInger in den Hintern stecken könnte .. oder Anderen.

Sorry wenn mir einer an die Wäsche will und ich so e'n Zeug dabei hätte, klar benutz ich das. Jetzt mal ernsthaft, selbst mit Kampfspot und Selbstverteidigung ist eine Frau einem Mann einfach von der Stärker her schon weit unterlegen. dontknow


Aber das ist ein anderes Thema. ^^

Zurück zu den fiesen Wildschweinen grinsen
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3713
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Anna am Mo 17 Dez 2012 - 21:25

OT: Ja, ich weiß, es ist totaler Schwachsinn, aber so ist leider die deutsche Rechtslage. traurig Wenn du einem Vergewaltiger Pfefferspray ins Gesicht sprühst und er dich hinterher wegen Körperverletzung anzeigt und du KEINEN Waffenschein hast, klagt die Staatsanwaltschaft dich wegen vorsätzlicher Körperverletzung an. Weil du eine Waffe mit dir rumgetragen hast, in der Absicht, sie im Ernstfall zu benutzen. Ist leider so. trüb

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19068
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Nana am Mo 17 Dez 2012 - 21:32

Deo oder Haarspray gibt's auch in kleinen Dosen, wirkt genau so gut.
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  PaschaBlacky am Mo 17 Dez 2012 - 21:33

Ja, dass stimmt wohl.
Das ist das Gleiche wie, wenn dir einer ins Haus einbricht darfst du ihn nicht fesseln bis die Polizei da ist. Denn das ist Freiheitsberaubung. Prof
Aber du darfst ihn KO hauen. Musst halt nur drauf bauen, dass der Dieb dich danach nicht auf Körperverletzung verklagt. Denn dann bekommt er recht.. -.- Suspect gaga

@Nana: Ja und das Zeug brennt höllisch.
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3713
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Wildschweine

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten