Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Pinkmarusha am Di 1 Okt 2013 - 0:37

Hallo an Alle,

jetzt ist es fast schon 8 Monate her, seitdem unser alter Pit bull Rüde "Tenno" über den Regenbogen ging - und es tut immer noch weh, wenn wir die Urne in der Vitrine betrachten. heulen 

Selbst Shilla (die Dogge) schläft noch in Tennos alten Bett.


Ich wurde seitdem oft vom Tierheim kontaktiert, ob ich nicht wieder einen Hund aufnehmen würde - ich blockierte jedoch zu diesem frühen Zeitpunkt.

Zu einem etwas späterem Zeitpunkt bekam ich wieder des öfteren Bilder per mail von evtl passenden Hunden zugesendet, darunter auch ein 12 jähriger Staff Rüde. Da ich immer ein großes Herz für Hundesenioren hatte, begab ich mich dann doch mal ins Tierheim.
Als ich ankam, sagte mir die Chefin das dieser ältere Hund ganz spontan einen "Altersruheplatz" bekommen hat. Dies freute mich natürlich sehr, ich bin froh über jeden "Listenhund" der schnell wieder aus dem Tierheim raus kommt - ich ging dann eben leer aus.

Doch ganz spontan holte sie einen schwarzen Pit-Mix aus den Zwingern, der vor kurzem erst ins Tierheim kam, jedoch noch vom Amt noch nicht freigegeben war. Dieser Hund hieß "Boss". Es war ein sehr netter, freundlicher schwarzer, ca. 7 jähriger Rüde - doch irgendwie in meinen Augen "kein Notfall" für mich - jeder ging mit ihm spazieren, er sah sehr aufgeweckt und fröhlich aus. Er spielte sogar mit Shilla. Dann fuhr ich heim.

Anfang September musste ich (wie immer) wegen eine Reptilienfall wieder ins Tierheim. Mit einem neuen Hund hatte ich schon ein bisschen abgeschlossen. Da ich noch Zeit hatte, ging ich einmal durch den Rundgang. Dann kam ich an einem Aussenzwinger vorbei, in dem ein schwarzer, trauriger und in sich gekehrter Pit Rüde - es war "Boss"! Ich war sehr erschrocken! Kein Vergleich mehr mit dem fröhlichen Hund vor noch ein paar Monaten. Das tat weh! Als ich mich umdrehen wollte, stand die chefin da, schaute mich an und sagte "Nimm ihn mit!" ...

Was war passiert?! Er hatte sich psychisch aufgegeben - das Fell war glanzlos, die Augen tränten, der Blick war leer. Er kam nicht einmal an den Zaun. Ich ging mit ihm spazieren - er würdigte mich keines Blickes. Ich hatte schon fast Schuldgefühle traurig 

Ich fuhr heim, berichtete von "Boss" - meinem Lebensgefährten muss man sowas nicht zweimal erzählen - sofort am nächsten Tag fuhren wir natürlich wieder hin, mit Shilla :-)

Über eine Woche gingen wir jetzt Gassi - bei jedem mal ging das Schwänzchen schon etwas mehr und wir wurden auch eines Blickes gewürdigt ^^   Natürlich dauerte es keine 24 std bis durch das ganze Tierheim ging, das ich wieder einen Hund aufnehmen würde (obwohl davon noch nicht die rede war).

So - ende vom Lied:
Am Donnerstag, den 03.10 werden wir ihn Zur Probe mit nach Hause nehmen grinsen 

Drückt die Daumen, das es klappen wird! mütze 

Bilder hochladen

Bilder hochladen
avatar
Pinkmarusha

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Anmeldedatum : 12.12.11
Alter : 33
Ort : Heidelberg

http://pinkmarusha.beepworld.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Thiari am Di 1 Okt 2013 - 0:40

Was für ein hübscher Kerl, und was für eine traurige Geschichte :( Ich drücke dir fest beide Daumen, dass zuhause alles klappt und ihr Boss bei euch ein schönes Zuhause bieten könnt!!

LG,
Thiari
avatar
Thiari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 434
Anmeldedatum : 14.08.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Nana am Di 1 Okt 2013 - 1:07

Was für ein toller Kerl!
Schön, dass ihr ihm 'ne Chance gebt. Ich hoffe, dass alles gut geht und Boss bald seine Lebensfreude wieder erlangt.
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  LadyMystique am Di 1 Okt 2013 - 7:32

winkewinke 

Oh wie toll, ich freue mich für euch jap So ein Wunderhübscher. Die weißen Pfötchen und der weiße Brust"fleck" liebe

Ich drücke ganz feste die Daumen, dass alles gut läuft und es für euch und vor allem für Boss ein Happy End gibt! ^^
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3384
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Anna am Di 1 Okt 2013 - 11:09

hallo

Das ist ja furchtbar traurig. traurig
Ich hoffe, dass es klappt. dauemendrück 

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19022
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Chaimy am Di 1 Okt 2013 - 17:40

Eine traurige geschichte mit Happy End. Das ist wirklich toll.
Ein "black berkshire" Hund. grinsen 
Er sieht total lieb aus und eigentlich auch recht glücklich, wo er gestreichelt wird.
Das passt sicher. Ich wünsche viel Glück bei der Eingewöhnung. lächeln
avatar
Chaimy

Weiblich Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 23
Ort : Halle (Saale) bzw. Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Emiko am Di 1 Okt 2013 - 17:50

Sieht aus wie meine Nelli! Viel Erfolg mit dem Hund! jap 
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20171
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  PaschaBlacky am Mi 2 Okt 2013 - 10:25

Das ist ja vielleicht ein schöner Kerl! liebe 
Ich hoffe das alles klappt mit euch Dreien dauemendrück und dass der Kleine seinen Lebenswillen wiedererlangt. jap 
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Pinkmarusha am So 6 Okt 2013 - 21:34

Bilder hochladen

Bilder hochladen
avatar
Pinkmarusha

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Anmeldedatum : 12.12.11
Alter : 33
Ort : Heidelberg

http://pinkmarusha.beepworld.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Chaimy am So 6 Okt 2013 - 21:50

Er ist wirklich süß. Vorallem die weißen Pfotenspitzen. auf Wolke 7
avatar
Chaimy

Weiblich Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 23
Ort : Halle (Saale) bzw. Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Nana am So 6 Okt 2013 - 22:14

Och, süß Herz Scheint ja alles gut zu laufen, hm?

Und farblich passen die Hundchen auch zusammen grinsen
avatar
Nana
Rattenreich-Junggrufti

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Ein neuer Mitbewohner zieht ein...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten