Meine Füßer und Käfer

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Do 24 Jul 2014 - 11:59

Keine Ahnung warum ich die hier noch nicht/nie vorgestellt habe  nanu 
Naja....

Also dann fang ich mal an:D

Angefangen habe ich mit 3 Dendrostreptus macracanthus diese lebten in einem 60x30x60 Becken.
War ca vor 2Jahren. Anfang des Jahres zogen die 3 dann in einem 100x50x50(oder so) Aquarium.
kurz darauf kam meine 2te Art an, 3 Spirostreptus spec. 1 "Tansania".
2 Männchen und ein Weibchen. Ca. 2Wochen nach ihren Einzug verstarb mein männlicher
Dendrostreptus macracanthus  trüb 
Nach ner Weile(ich sollte mir mal die Daten besser vermerken auf meiner Hp ._.)
zogen dann 4 Epibolus pulchripes (2 Paare) bei mir ein.
kurz danach(oder davor>.<) schaffte es mein großes Dendro Weibchen aus dem Becken und
lief wohl über Nacht zum Rattenkäfig:/
Am nächsten Morgen konnte ich dann einen halben Füßer im Käfig bergen :(
Nun hatte ich nur noch einen männlichen Dendro(zuminest hielt ich sie für männlich)
Habe mich dann nach einer ähnlich groß werdenden Art erkundigt und bin auf den Telodeinopus aoutii
gestoßen 4 Stück habe ich nun.
Danach habe ich nach einem Terrarium gesucht und am anderen Ende von DE ein 60er Würfel gefunden^^
Beim Umzug musste ich leider feststellen, dass einziges weibliches spec. 1 verstorben ist(zumindest sahen die anderen
beiden männlich ausXD)

Somit hatte ich (zu derzeit)
1 männlichen Dendrostreptus macracanthus
2 männliche Spirostreptus spec. 1
2 Pärchen Epibolus pulchripes
und 4 unbekannte Telodeinopus aoutii

Nachdem nun feststand das ich nur 2 von 3 geplanten fortpflanzungsfähige Arten hatte,
suchte ich nach der letzten Art. 4 Mardonius parilis acuticonus wurden es.

Vor kurzen habe ich dann heraus gefunden, dass der Dendro und ein Spec. 1 Weiblich sind und ich
somit theoretisch bei jeder Art mit Nachwuchs rechnen kann._.

So nun zu den Fotos!
Dendrostreptus macracanthus
Happy 15,3cm:





Die Art kann 17cm lang werden

Spirostreptus spec. 1
Sam 11cm und Brownie 9cm:
Bei ihrer Ankunft

Brownie

Sam und der kleine Brownie

die Art kann 14cm lang werden

Epibolus pulchripes
Medusa 9cm, kleines Weibchen 7,5-8cm, Malte knapp 8cm, kleines Männchen ca.6,5-7,5cm
Malte

kp werXD

Medusa und Malte

die Art kann 12cm lang werden(Männchen bleiben kleiner)

Telodeinopus aoutii
leider kommen die kleinen erst Nachts raus, bzw bei Dunkelheit.
Als sie hier ankamen waren sie ca 3-4cm lang
Ein "großen"(ca.6cm) konnte ich einmal Tagsüber finden und abmessen, bzw habs versucht, die Kleinen sind sau schnell,
sau dünn und lassen sich nicht von der Haut "ablösen"-.-'
und ein ganz kleiner(geschätze 4-5cm) ist Tagsüber mal ganz selten an der Gurke^^

Bei ihrer Ankunft

der "große"

die Art kann 18cm lang werden


Mardonius parilis acuticonus
bei ihrer Ankunft standen 2 bereits kurz vor der Häutung(der Züchter hatte mich vorgewarnt)
waren geschätzt ca 6cm lang.
Gestern sah ich dann endlich nach langem einen wieder, dieser war ca 7-8cm lang:3

Bei dieser Art bin ich mir nicht sicher ob sie 16cm, oder sogar 20cm lang werden können._.

Fortsetzung (Asseln, Käfer und Co) folgt.....
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Do 24 Jul 2014 - 12:26

Hier die kleinen Mitbewohner der Füßer:

Ein Regenwurm ._.



Eine Schnecke._.



Ein einheimischer Füßer._.



Sooo die Asseln..
Nebs viel zu vieler Kellerasseln(Porcellio scaber),
habe ich EINE Mauerassel(Oniscus asellus)XD
sowie jeweils 8 Armadillidium maculatum
und Armadillidium spec. Montenegro




Wer findet die Mauerassel?:'D



Ein Franzose und ein Deutscher._.






Nun zu den Käfern^^
diese leben nun im ersten Füßerbecken,
(laut Käferforum können da bis zu bzw über 50Käfer Platz finden._.)
Es sind ca 1,5-2cm große Chlorocala africana oertzeni
Derzeit habe ich 13 Käfer, ca. 30Larven in einer extra Box und evtl schon wieder einige Larven bei den Eltern.
Die Art kann als Käfer 4-6Monate alt werden,
die Entwicklung und Verpuppung der Larven dauert etwa genauso lange.












ein leerer Kokon



eine Larve mit Häutungsfehlern



ich habe wohl zu wenige Weibchen._.



eine große Larve die kurz vor der Verpuppung steht


LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Icto am Di 29 Jul 2014 - 15:26

Ich wusste, dass ich dich irgendwo her kenne...
Das Käferforum ist schon ne tolle Sache, was?  grinsen 

Hübsche Tierchen, bei mir sind vor ein paar Tagen einige Mecynorrhina torquata ugandensis eingezogen. lächeln
avatar
Icto

Männlich Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 21.06.10
Alter : 23
Ort : Stuttgart, Fellbach

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am So 28 Dez 2014 - 17:45

Hallo

Mtu's sind echt hübsch!
Meine 2te Art werden die kleinen aber ebenfalls wunderhübschen
Lamprima adolphinae werden.

So und als "kleines" Update ein paar neue Fotos
(dazu noch war die große Larve auf dem letzten Foto etwas anderes als erwartet;))

Erstmal die Füßer:













Käfer:








Andere:





LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Emiko am So 28 Dez 2014 - 19:04

Ich versuche schon die ganze Zeit dieses Krabbelvieh eklig zu finden, aber irgendwie sind die Viecher doch faszinierend, liegt vielleicht auch daran, dass du sie sehr schön fotografiert hast. B.t.w., benutzt du dafür ein Makroobjektiv?

Wie alt werden solche Tausendfüßler?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19979
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am So 28 Dez 2014 - 19:15

Danke^w^
Nein ich benutze kein Makroobjektiv;)
dass entstand alles nur mit einer 100€ Cam und heller Zimmerbeleuchtung.

Also genau weiß ich das Alter nicht.
Die kleinen mit dem roten Gesicht werden aber ausgewachsen nur etwa ein halbes Jahr alt.
Weibchen die Eier gelegt haben versterben noch früher.
Bis sie ausgewachsen sind dauert es 1-2Jahre.

bei den anderen Arten dauert es dann locker mal 3Jahre bis sie Ausgewachsen sind
idR leben sie dann länger umso Größer sie werden. Das Maxi liegt mit etwa 10Jahren bei den
Arten die 30cm und länger werden, diese brauchen dann aber auch 4-5 Jahre ihre Endgröße zu erreichen^^

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Meta am So 28 Dez 2014 - 19:45

Huhu,

ich mag deine Krabbler lächeln

Aber eine Frage hab ich nun doch (ich hoffe ich hab es nicht einfach nur überlesen). Was ist denn nun aus der Larve geworden?
avatar
Meta

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 24
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am So 28 Dez 2014 - 19:54

Ja sry dass hatte ich vergessen zu schreiben._.
aus der großen Larve wurde der große Grüne Käfer.
Sie war ein Dicronorrhina derbyana.
und lebte knapp 2Monate

LG
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Meta am So 28 Dez 2014 - 20:01

:O Der ist mir gerade beim durchschauen der Fotos gar nicht aufgefallen :O

Sieht aber schön aus. Weisst du wie du zu dem gekommen bist? Also wo kam der auf einmal her? :O
avatar
Meta

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 24
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am So 28 Dez 2014 - 20:09

Der Züchter von dem ich die Käfer und Larven bekommen habe,
hatte die Grünen mal in Zucht gehabt. Im glauben ihre alte
Zuchtbox sei leer hat er die Chlorocala Larven in diese gesetzt.
Als er dann meine Larven raus geholt hatte, ist sie unbemerkt
(da alle Rosenkäferlarven sich in kaum einer Art unterscheiden)
mit zu mir geschickt worden.
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Sa 17 Jan 2015 - 14:31

Hallo

Da Ich endlich meine Spirostreptus spec. 1 Dame fotografieren durfte
wieder ein kleines Update!

Die gute Dame ist nun 14-15cm lang
und sollte damit ausgewachsen sein!
Hoffentlich seh ich mal Nachwuchs beten1





Die Dendro Dame ist türlich auch noch munter^^




Die Epibolus pulchripes lassen sich derzeit kaum blicken....
Hier ein Männchen



und die aoutiis lassen sich (mit extrem seltenen Ausnahmen) nur Nachts blicken



Die MPAs häuten sich derzeit wohl, bin gespannt wie groß die dann sind^^


Schneckiiii! :33




und ein paar Käfer:




LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Wasabi am Do 5 März 2015 - 22:54

Na Mahlzeit. stop
avatar
Wasabi

Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Anna am Fr 6 März 2015 - 10:30

@ Wasabi: Was möchtest du denn damit sagen? Jeder hat das Recht, die Haustiere zu halten, die er gut findet.

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18895
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Emiko am Fr 6 März 2015 - 11:55

Naja.

Edit: @ Wasabi, ich habe deinen unpassenden Kommentar entfernt. Du hast eine PN.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19979
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Fr 6 März 2015 - 13:03

Ich kann es ja verstehen, dass sich einige vor diesen Tieren eckeln, oder gar fürchten,
aber sry wenn man so Intelligenzresistent ist sich einen Thread anzusehen,
in dem Tiere vorgestellt werden die man nicht aus kann, sollte man sich davon auch fern halten
und/oder unnötige Kommentare sein lassen! grr
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Emiko am Di 17 März 2015 - 19:31

Ich hab mal gelesen oder irgendwo gehört, dass diese Tausendfüßer ein übelriechendes Sekret absondern. Stimmt das?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19979
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 19:43

Jain. zwinkern
Das Sekret ist vergleichbar mit dem "Marienkäferpippi"
IdR riecht man nix, nur bei bestimmten Arten riecht es nach Weihrauch.
Manche mögen diesen Geruch, ich nicht! Nein2
Manche Arten verzichten aber auf dieses Abwehrsekret.
Wenn auf der Haut und man es nicht sofort abwäscht verfärbt sich diese Stelle,
wie bei Jod oder Hena, bräunlich für ne Weile.


avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Emiko am Di 17 März 2015 - 19:45

Ach jaaaaa, das war's! Die Haut verfärbt sich.

Wie?? Marienkäfer machen auch so eine Schweinerei? böse Das wusste ich gar nicht. Naja, ich werde trotzdem weiter Marienkäferchen retten, denn die habe ich wirklich sehr gern.

Ich kann den Geruch von Weihrauch wirklich auch nicht abhaben.

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19979
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 19:55

Jap, nur in sehr viel schwächerer Form;)

Ich fasse keine Marienkäfer an,
wurde 2mal gebissen, und man tut das weh!
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Emiko am Di 17 März 2015 - 19:57

augen Waaas? Du machst mir ja Angst. Ich hab schon immer Marienkäfer auf mir rumkrabbeln lassen, um sie dann irgendwo im Garten auszusetzen.

Wann war die schlimme Marienkäferplage im Norden? hmmm
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19979
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 20:02

Waren aber nur die Eingeführten mit den extrem vielen Punkten!
Die anderen waren bis jetzt auch immer lieb.

Die die ich immer aufsammel, sind die honigfarbenden mit den weißen Punkten liebe
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Anna am Di 17 März 2015 - 20:21

Als ich klein war, waren wir mal an der Ostsee und da gab es einen Marienkäferschwarm. ÜBERALL Marienkäfer! Panik Und ich fand die damals schon so toll. ^^ Meine Eltern haben Panik bekommen und ich wollte da unbedingt hin. Die haben mich auch überall gebissen. Ich sah hinterher selbst aus, wie ein Marienkäfer - nur mit roten Punkten. -.-

Aber ich kann mich nicht mehr so richtig daran erinnern, deshalb finde ich Marienkäfer immer noch toll. grinsen

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18895
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Di 17 März 2015 - 20:45

Sie fanden dich zum anbeißen! dauemndrückt
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Marigold am Mi 18 März 2015 - 12:00

Dann auch hier ein Fotoupdate:

Die Käferhaltung werde ich aufgeben!
In ihrem Becken ziehen dann meine Epibolus pulchripes und eine neue Art!


Terrarium der Füßer, mit Zaubermoos!


Telodeinopus aoutii


Mein derzeit größter Spiropoeus fischerii/Mardonius parilis acuticonus


Epibolus pulchripes


und Epibilderboom im Sonnenlicht ohne Blitz!






und ein paar Mitbewohner







LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 830
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Anna am Mi 18 März 2015 - 14:30

Wow, die Asseln sind ja cool! ^^

Die Makro-Aufnahme von dem Epibolus pulchripes ist wirklich beeindruckend. jap Da kann man die Augen (?) ja richtig erkennen. Also, ich finde das Tier total niedlich. Kann nicht verstehen, wie das jemand ekelig finden kann. ^^

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18895
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Füßer und Käfer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten