Hunde-Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Di 16 Jun 2015 - 17:02

Hallo

Kennt Jemand ein gutes Hundeforum?

Eines wo Anfänger nicht ignoriert werden,
bzw kommentarlos auf die Suchfunktion hingewiesen werden.

Wo ein Züchter-/Rasseberreich ist,
bzw auch seriöse Züchter angemeldet sind.

Sowie ein Forum welches vor Qualzuchten/Vermehrer warnt,
bzw informiert...
(wo nicht unter dem Vid eines kaum Luft kriegenden Mopses nur stupide "oh wie süß" Kommentare stehen,
wenn ihr versteht was ich meine zwinkern )

Hoffe hier gibt es den ein oder anderen Hundebesitzer der mir weiterhelfen kann^^

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Emiko am Di 16 Jun 2015 - 17:05

pfeift , ob mein Forum "gut" ist, kann ich nicht beurteilen. Aber du kannst ja mal reinschauen: www.raubtierreich.de

jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20090
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Nadine666 am Di 16 Jun 2015 - 17:13

winkewinke

Es ist gut, sogar mehr als das grinsen

Allerdings kann das Raubtierreich nicht mit einem Rasse-/Züchterbereich dienen rotwerd
avatar
Nadine666

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2510
Anmeldedatum : 15.09.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Di 16 Jun 2015 - 17:19

Hab daran schon gedacht,
aber wie wird den das Thema der Zucht dort behandelt?

Bzw. sind da auch nicht Züchter die etwas allg. Wissen mit den versch. Rassen haben?
Meine 2 Favos sind nämlich etwas seltener...

(Wenn Hund realisierbar ist, würde ich zwar mit älteren TS Tieren anfangen,
will aber kein "Wie kannst du nur?" hören,
wenn ich dann einen Welps vom Züchter hol,
bzw wäre das in etwa die erste Frage pfeift )

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Emiko am Di 16 Jun 2015 - 17:21

Das stimmt, es ist eher ein Haustier-Quatschforum, sowie das Rattenreich auch. Ich persönlich kann dir keine Zuchtfragen beantworten, aber vielleicht die anderen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20090
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Di 16 Jun 2015 - 17:31

Naja ist eher eine "Welche Rasse könnt ihr mir empfehlen?"-Frage zwinkern

aber werde mich da mal anmelden jap

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Emiko am Di 16 Jun 2015 - 18:15

Tu das, wir beißen nicht. jap

Ich hab mich am Anfang in vielen Hundeforen angemeldet, vor allem in großen, war dort eher aber stiller Mitleser. Da ist schlimm, wenn man man sich schon beim ersten Posting überlegen muss, wie man seine Frage formuliert, ohne dass man sich gleich virtuelle Ohrfeigen einfängt.

Ich hab mal in einem Forum gepostet, was ich machen kann, damit meine Nachbarin endlich aufhört meinen Hund über den Gartenzaun zu füttern. Da wurde ich beschimpft, ich würde schlecht über meine Nachbarin reden, ich wär ein Lästermaul, ich wäre herzlos, weil ich es ihr nicht erlaube, dem Hund Leckerlis zu geben, ich solle froh sein, dass sie den Hund mit Hundefutter füttert und nicht mit Giftködern usw. Ich dachte echt, ich bin im falschen Film. Dann war ich der Teufel in Person, weil ich mich über Labradoodle informiert habe (nur Informieren ist schon ein Verbrechen!), ich war völlig bescheuert, weil ich "die falsche Literatur hatte" und auf die Frage, ob man jedem Hund Tricks beibringen kann, wurde ich beschimpft, ich solle mir Spielzeug kaufen anstatt ein Zirkustier aus meinem Hund machen zu wollen usw. Ne, ne.... es gibt sicherlich noch irgendwo gute und nette Hundeforen, aber ich hab keine gefunden. Zu viele Köche verderben leider immer den Brei.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20090
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Di 16 Jun 2015 - 18:35

Oha wegrennen

Da bin ich froh dass "mein" Katzenforum ganz nett ist,
es sei den da kommen Leute die eine einsame
unkastrierte Wohnungskatze haben, welche aufgrund der Einzelhaltung
Verhaltensauffäligkeiten entwickelt hat,
oder diese süße Kitten kriegen lassen...

Da kann man dann nach der Popcorntüte greifen pfeift

avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Anna am Di 16 Jun 2015 - 18:41

winkewinke

Wir können ja mal gemeinsam brainstormen. lächeln
Und wenn deine Fragen dort nicht beantwortet werden, können wir vielleicht mit Links helfen. lächeln

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18978
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 31
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Di 16 Jun 2015 - 19:19

Na ich hoffe mal, dass man mir helfen kann,
will nix "exotisches", bin nur "meinen" Hund finden,
ist doch nur ein Ding der Unmöglichkeit kuss
pfeift
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  LadyMystique am Mi 17 Jun 2015 - 9:55

Oha, da habe ich auch schon einiges durch zum Thema, welcher Hund passt zu uns. Ich kann dir da vielleicht auch helfen, da ich mich über viele Rassen schon informiert habe jap
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3378
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Mi 17 Jun 2015 - 17:17

habe mich "damals" auch über die versch. Rassen informiert,
jedoch eher "spielerisch", habe ein paar, teils eher unrealistische Lieblingsrasse,
aber auch eine ganz besondere liebe

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  .Magdalena. am Mi 17 Jun 2015 - 18:08

winkewinke

Ich kann zwar nichts zu einem Hunde-Forum beitragen, allerdings etwas Allgemeines, wenn man es so nennen möchte.

Wir haben unsere Hunde bisher nie nach Rasse ausgesucht. Es ging eher um die Sympathie, darum, ob die Chemie stimmte. Bei Conny war es beispielsweise so, dass Mama ihr Bild (aus der Zeitung) einfach nicht aus dem Kopf ging, sie damals aber ursprünglich entschlossen war, die Hündin erst zu holen, wenn ihr Baby (meine Schwester) zur Welt gekommen war. Dadurch, dass ihr dieses Bild keine Ruhe ließ, besuchten meine Eltern sie aber schon vorher im Tierheim, viele, viele Male, obwohl die Strecke nicht zu verachten war (wenn ich mich richtig an die Erzählung erinnere, dann fuhr man gut eine Stunde für einen Weg) und schließlich holten sie Conny ab, bevor meine kleine Schwester zur Welt gekommen ist. Trotz allem, was dagegen sprach ^^

Bei Mapache war es ähnlich, auch, wenn wir ihn vorher nicht besuchen konnten. Aber auch bei ihm passt die Chemie.

Ich hoffe mal, dass dieser kleine 'Ausflug' nicht zu sehr Off topic ist, wenn doch, dann entschuldige ich mich dafür zwinkern Ich habe auch nichts dagegen, sich erst für eine spezielle Rasse und dann für einen Hund aus dieser Rasse zu entscheiden - aber wie gesagt, die Sympathie sollte stimmen, schließlich zieht der Hund in die eigene Wohnung/ in das eigene Haus ein und verbringt die Zeit, die man zuhause ist, mit einem - wie ein Freund/ eine Freundin (ein/e Partner/in) es tun würde dontknow
avatar
.Magdalena.

Weiblich Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 19.12.12
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Mi 17 Jun 2015 - 20:57

Hallo

Klar muss die Chemie stimmen, jap
aber (hab das oben glaube schon erwähnt vorher, oder?)
werde vorerst mit älteren(also richtig alte) Hunden aus dem TS anfangen
und da ist mir die Rasse völlig egal zwinkern
Und wer weiß, vllt komm ich dann gar nicht mehr von alten Hunden weg?
Mag eh alte Tiere liebe

LG
Julia
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Emiko am Mi 17 Jun 2015 - 21:43

Ich hab mich über sooooooooooooooooooooo viele Hunderassen informiert! Und mein Interesse ist hin und her gesprungen, mal war's ein Malteser, dann ein Labradoodle, irgendwann fand ich Pudel ganz toll, dann wollte ich nen Beagle, oder völlig andere Ecke-> Shiba Inus, dann war ich vernarrt in Schnauzer und irgendwie gefiel mir auch der King Charles Cavalier. Auf keinen Fall wollte ich einen Listenhund und auf keinen Fall einen langweiligen schwarzen Hund. Vom Züchter sollte er sein, denn ich wollte einen von mir selbst erzogenen Hund, wollte keine bösen Überraschungen durch irgendwelche unbekannten Vorgeschichten, und schon gar nicht einen Auslandshund.

Und was hab ich gekriegt?  grinsen Kleiner, halber, schwarzer, ungarischer, gebrauchter Pitty  grinsen

Dennoch, es ist nicht falsch, sich über Hunderassen zu informieren. Man lernt dabei ja auch  dontknow
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20090
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Marigold am Mi 17 Jun 2015 - 22:55

Wie heißt es so schön?
"Am Ende kommt alles anders" Prof

Und ja ^^

LG
avatar
Marigold

Weiblich Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 16.03.13
Alter : 21
Ort : Bochum

http://my-little-creatures.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  LadyMystique am Do 18 Jun 2015 - 9:58

Marigold schrieb:Wie heißt es so schön?
"Am Ende kommt alles anders" Prof

Und ja ^^

LG

Ja, genau wie bei uns. Schon 4 Jahre lang auf einen Labrador (sämtliche Lektüre durch) eingespielt und dann kam der Theo aus unserer Nachbarschaft mit dem wir abends oft spazieren gehen dürfen:

Ein Großer Schweizer Sennenhund, der für uns vom Wesen perfekt scheint. Mal schauen was die Zukunft bei uns bringt. Jetzt müssen wir erst einmal unseren Zaun vorn auf unserem Grundstück machen lassen.

Ich bin übrigens in keinem Forum angemeldet. Ich lese diverse Blogs und Internetseiten. www.dogitright.de oder https://dognet.de/editorial zum Beispiel jap
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3378
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Emiko am Do 18 Jun 2015 - 14:46

So mache ich das auch. jap
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20090
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde-Forum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten