Das Hunde-Auto

Nach unten

Das Hunde-Auto

Beitrag  Emiko am So 11 Feb 2018 - 11:05

winkewinke

hahahahahaha, wer würde sich sowas kaufen, wenn er das Geld dazu hätte?



avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20656
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  Anna am So 11 Feb 2018 - 17:01

winkewinke

Hm, ich finde das eher nicht so praktisch. Ich meine, ja, auf den ersten Blick schon. Aber wenn ich mir dieses Szenario wirklich realistisch vorstelle, finde ich es total umständlich. Hund nass und dreckig. Ich nass und friere. Und dann soll ich da mitten im Nirgendwo meinen Hund erst sauber machen und DANN mit ihm nach Hause fahren? Nee, dazu hätte ich keinen Bock. Wenn man ein Hund im Auto mitnimmt, dann ist das eben ein Hundeauto. Da sind halt Haare und Dreck usw. Aber da ist es leichter, eben nen Haufen alter Decken da rein zu legen, als diesen ganzen Aufwand zu betreiben. Also, finde ich jedenfalls. zwinkern

Weil nach nem ausgedehnten Spaziergang will ich meist erstmal einfach nach Hause. Und in den meisten Fällen wird so'n Hund den gröbsten Dreck wieder los, wenn er ne halbe Stunde Zuhause im Garten oder auf der Terrasse vor sich "hingetrocknet" ist.

Für Leute, für die das was ist, freue ich mich. lächeln
Aber für mich wäre das nichts. zwinkern

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  Emiko am So 11 Feb 2018 - 17:25

Sehe ich auch so, völlig bescheuert. Vor allem dieser komische Schlauch aus dem ein paar Wassertropfen raus kommen. Und ein Fön? grinsen Blödsinn!

Wobei ich das mit der Rampe gar nicht dumm finde, allerdings müsste die breiter sein. Und einen abwischbaren Kofferraum finde ich auch nicht so dumm.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20656
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  LadyMystique am Di 13 Feb 2018 - 6:57

winkewinke

Das perfekte Hundeauto ist in meinen Augen kein SUV, sondern eher Kleinbusse und Vans. Ich hätte gar keine Lust so eine riesige Rampe mitzuschleppen und den Hund über so eine "lange Strecke" ins Auto zu führen dontknow
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3404
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  Anna am Di 13 Feb 2018 - 9:10

Bei größeren, schweren Hunden stelle ich mir das ohnehin schwierig vor. Egal, wie stabil so ne Rampe ist - auf der Länge wird sie ab einer bestimmten Belastbarkeit wackeln. Und da ist es für die meisten Hunde schon aus und vorbei. zwinkern

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 49525 Lengerich

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  Emiko am Di 13 Feb 2018 - 10:10

Die Rampe wie sie hier im Auto ist, finde ich auch doof, aber die Idee, dass man da einfach noch was rausziehen kann, finde ich gut.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20656
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Das Hunde-Auto

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten