Fledermäuse unterm Dach

Nach unten

Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 0:45

Ich tippe mit dem Handy. Sorry. Geb mir jetzt keine Mühe.

Großes Problem. Ich hab gerade das Schlafzimmer Fenster aufgemacht und mit kann ein Schwarm Fledermäuse entgegen. Fast sind sie ins Schlafzimmer geflogen oder mir ins Gesicht. Ich schätze es waren so 15 Stück. Die sind unter unserem Dach. Um genau zu sein unter den Dach Ziegeln. Das ist mir definitiv zu nah am Schlafzimmer! Ich will nicht mit Fledermaus im Gesicht Aufwachen.
Was mach ich nun? Die stehen unter Naturschutz und ich darf die nicht vertreiben wüsste auch hat nicht wie. Will sie auch nicht töten oder ihre Babies gefährden. NABU anrufen?
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Meta am Di 29 Mai 2018 - 7:19

Guten Morgen,

wenn die tatsächlich unter den Dachziegeln wohnen, könnte ich mir vorstellen, dass es sich um Zwergfledermäuse handelt.
Die haben bei meinen Eltern im Rollokasten gewohnt und dort ihre Jungen aufgezogen. Nach ein paar wenigen Wochen Aufzucht sind sie dann auch wieder verschwunden.
Ich glaube umsiedelen lassen die sich nicht so einfach (bin aber auch kein Experte).

Gegen das reinfliegen ins Schlafzimmer sollte vermutlich ein einfaches Fliegengitter helfen.

Ein Anruf beim Nabu kann auf jeden Fall nicht schaden. Vielleicht können die dir noch Tipps geben.

LG Meta
avatar
Meta

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 25
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 9:06

Gegen das reinfliegen ins Schlafzimmer sollte vermutlich ein einfaches Fliegengitter helfen.
Jap, genau das werde ich mir heute holen. Ich mag diese Dinger nicht, weil sie jeden Windzug verhindern. Gestern mit runtergelassenem Rollo gepennt bei 26 Grad. Ich bin schier verreckt.

Du kannst rein gar nichts machen, nicht mal umsiedeln, weil die Tiere unter Naturschutz stehen. Hab nachts noch ewig gegooglet. Töten steht unter Strafe (wobei mal anbemerkt, wer sollte das herausfinden, wenn ich Viecher in meinem Haus töte?) und das kommt natürlich für mich sowieso überhaupt nicht in Frage!

Ich hab mich immer über Fledermäuschen gefreut, wenn es dämmerte und einzelne Fledermäuse über unsere Terrasse flogen. Aber jetzt scheine ich einen ganzen Schwarm direkt vor meinem Schlafzimmerfenster zu haben, und meinem Büro. Als ich meinen Kopf aus dem Fenster streckte sind mir fast die Fledermäuse ins Gesicht geflogen. Eine kam sogar durchs Fenster geflogen, flatterte aber gleich wieder raus. Zu erst dachte ich an einen Vogel. Ich im Nachthemd raus und konnte sehen, wo die Fledermäuse ihren Eingang haben, und zwar direkt unter der Dachtraufe, die müssen sich zwischen den Ziegeln und der Holzdecke (Altbau) eingenistet haben. Problem: Der Altbau ist so ein Scheiß, wenn ich Pech habe, können die Fledermäuse auch in den Dachstuhl. Gestern bin ich die Klappleiter zum Dachstuhl hochgeklettert. Fledermäuse konnte ich nicht sehen, aber sehr viele Fliegenleichen. Und oben hat der Vorbesitzer nicht sauber gearbeitet. Er hat eine Holzdecke hingemacht, aber überall sind Ritze, z.B. am alten Kamin oder es gingen ihm die Latten aus.

Wenn die wenigstens auf der anderen Seite ihr Nest gefunden hätten, aber doch nicht bitte direkt über meinem Schlafzimmer und über meinem Büro. Rolling Eyes

Jetzt finde ich die nicht mehr niedlich und lustig. Ich stell mir vor, wie ich nachts aufwache, weil eine Fledermaus über meine Decke krabbelt.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Patti92 am Di 29 Mai 2018 - 9:27

Also ich würde mir auch Hilfe dazu holen. Es gibt ja auch solche Feldermaus-Hilfen oder Ähnliches.
Vllt kann von denen jemand vorbei kommen, die Art bestimmen und dir dann sagen, dass sie z.B. wie bei Metas Eltern bald wieder verschwunden sind oder was man alternativ machen kann um eben zu verhindern, dass sie mit im Bett schlafen. Die könnten sicher auch im Dachstuhl gucken, ob es schon Anzeichen dafür gibt, dass sie bereits im Haus leben und nicht "nur" unter den Ziegeln.

_________________
Liebe Grüße
Patti
Rattz mit Cookie
avatar
Patti92
Moderator
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 26
Ort : Friedrichsdorf (Hessen)

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 9:39

Ja, du hast Recht. Denke, dass ich nachher mal telefonieren werde. Aber jetzt lass ich nicht schon wieder meine Pläne durchkreuzen. Ich wollte heute einen Ausflug machen und wenn mein Kaffee leer getrunken ist, mach ich mich auf den Weg. Dann besorge ich ein Fliegennetz.

Ich schreib jetzt mal ne Email, mal schauen, ob ich eine Fledermaushilfe oder so finde. Ansonsten NABU.

Edit: https://agf-bw.de/


Fledermäuse machen in der Regel nichts am Dach kaputt, sie graben nicht oder beißen nichts an. In einem Zwischendach haben viele Fledermäuse Platz. Wohnen Zwergfledermäuse unterm Dach, können dies bis zu 300 Tieren sein. Bei einer Styroporisolierung bleibt es nicht aus, dass die Tiere mit ihren Krallen Styroporkügelchen herauslösen. Hier muss im Einzelfall geprüft werden, inwieweit Gefahr für die Isolierung oder Dämmung droht.
achja


https://www.fledermausschutz.de/fledermausschutz/wir-haben-nichts-gegen-fledermaeuse-aber/
Die Fledermäuse nutzen in den Quartieren nur die gegebenen Spalten und erweitern diese nicht. Sie beschädigen weder die Isolierung noch Holzteile oder das Mauerwerk. Auch der Fledermauskot ist harmlos. Er ist trocken und enthält keinerlei aggressive Bestandteile. Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass es nicht möglich ist, die Fledermäuse zu fangen und umzuquartieren.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 10:09

Egal wo ich gelesen habe, die Antwort lautet: Pech gehabt, kann man nix machen.

Als ich werde mich jetzt selbst mit einem Fensternetz schützen. Aber ich hätte ganz gerne, dass die Viecher da wieder weg sind. Bleiben die da jetzt für immer oder suchen die sich was Neues, wenn die Babies ausgewachsen sind? Dann könnte ich theoretisch das Loch im Dach einfach mit Schaum oder so zumachen. Ich will unter keinen Umständen irgendeine Fledermaus (un)absichtlich töten!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Patti92 am Di 29 Mai 2018 - 10:14

Alleine um diese Frage zu klären, würde ich doch noch mal persönlich mit jemanden der Ahnung hat sprechen, auch wenn überall erst mal steht, dass du Pech gehabt hast.
Ich glaube man kann sich eher mit einem Schwarm Fledermäuse überm Schlafzimmer abfinden, wenn man weiß, dass das nur eine Wohngemeinschaft auf Zeit ist.
Und immerhin machen sie dir nichts kaputt, das sind ja schon mal gute Neuigkeiten.

_________________
Liebe Grüße
Patti
Rattz mit Cookie
avatar
Patti92
Moderator
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 26
Ort : Friedrichsdorf (Hessen)

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Meta am Di 29 Mai 2018 - 17:06

Wie gesagt bei meinen Eltern haben sie immer nur ihre Jungen aufgezogen und sind dann wieder verschwunden.
Abgesehen von ungefähr eine Millionen kleinen Fledermaushäufchen (sehen aus wie Mäusekot) und in den ganzen Jahren ein paar wenigen toten Exemplaren, haben wir von den Fledermäusen auch immer nicht viel mitbekommen.

Vielleicht hast du ja auch Glück und die verschwinden nach der Aufzucht bis nächstes Jahr wieder.

LG Meta
avatar
Meta

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 10.10.13
Alter : 25
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 20:05

Winzige Fledermauskacke habe ich auf dem Fenstersims außen auch gefunden. Hab das Schlafzimmerfenster jetzt mit einem Fliegennetz beklebt. Toll finde ich das nicht, aber ich will wirklich keine Fledermäuse im Haus. Hoffentlich ist es so wie du sagst, dass sie weggehen und dann können wir die Stelle über dem Fenster wo sie sich befinden zukleben oder wie auch immer.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 29 Mai 2018 - 23:31

Ich hab mich ab 21 Uhr auf die Lauer gelegt. Ab 21:20 Uhr kamen die ersten Fledermäuse raus. Mein Nachbar kam dazu und wunderte sich, was ich da mache, warum ich mit Kamera mein Dach fotografiere. Ich erzählte ihm von den Fledermäusen. Er glaubte mir nicht, dass ich so viel gesehen habe und meinte, er hätte in den letzten 40 Jahren vielleicht 5 Stück gesehen.

Tja, heute hab ich ihn zum Staunen gebracht, denn heute hat er ungefähr 150 Stück zu sehen bekommen!

augen augen augen ich weiß nicht, ob ich das lustig finden soll. Es waren geschätzt 150 Stück. Wir sind mit dem Zählen nicht hintergekommen. Ich hab 19 Stück mit der Kamera erwischt, aber nur die Silhoutten, die Biester kannste bei der Dunkelheit und der Geschwindigkeit mit einer normalen Kamera nicht erwischen und blitzen wollte ich natürlich nicht.

Meine Nachbarin kam noch hinzu und die war einfach nur sprachlos.

Wirklich, ca. 150 Stück. Gegen 22 Uhr bin ich wieder ins Haus gegangen. Ich zeig euch morgen mal Bilder, die sind nicht gut, aber man erkennen, dass es Fledermäuse sind.

Die müssen dann eigentlich schon länger hier wohnen, denn 150 Tiere siedeln sich nicht von heute auf morgen da an.

Ein Fliegennetz ist angebracht. Morgen werde ich in meinem Büro noch eins hinmachen.

Ehrlich gesagt freue ich mich gar nicht über die neuen Besucher. Rolling Eyes Mit 10-20 Stück könnte ich ja noch leben, aber 150???? Wer weiß, ob es noch mehr sind.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  LadyMystique am Mi 30 Mai 2018 - 7:52

winkewinke

wie wäre es mit so einem Ultraschall - Tiervertreiber?
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3433
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 10:06

Du darfst sie nicht vertreiben, nicht töten, nicht umsiedeln. Das dürfen nicht mal NABU Leute. Fledermausrettung ist nur für verletzte Tiere da.
Steht unter hoher Strafe, wenn du versuchst sie loszuwerden, weil Fledermäuse vom Aussterben bedroht sind und daher unter Naturschutz stehen.

Fledermäuse machen aber nichts kaputt, sie können sich nicht irgendwo eingraben und nagen auch nicht irgendwo rum, sind ja Raubtiere und keine Nager. Hören tut man sie überhaupt nicht.

Wer weiß, wie lange ich schon mit denen unter einem Dach lebe. Rolling Eyes

Aber als die gestern eine nach der anderen ausgeflogen sind, ist mir irgendwie anders geworden, das schien kein Ende zu nehmen.

19 Stück konnte ich fotografieren, aber nur so gut, dass man erkennen kann, dass es Fledermäuse sind.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  LadyMystique am Mi 30 Mai 2018 - 10:13

Emiko schrieb:Du darfst sie nicht vertreiben, nicht töten, nicht umsiedeln. Das dürfen nicht mal NABU Leute. Fledermausrettung ist nur für verletzte Tiere da.
Steht unter hoher Strafe, wenn du versuchst sie loszuwerden, weil Fledermäuse vom Aussterben bedroht sind und daher unter Naturschutz stehen.

Das ist nur ein Gesetz in CH. Für Deutschland habe ich da gar keine Regelung gefunden.

Du kannst Ihnen ja eine neue Behausung anbieten: https://www.fledermausschutz.de/fledermausschutz/anbringen-von-fledermauskaesten/ jap
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3433
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 10:25

nanu Ich hab auf zig Tierschutzseiten/Rettungen und da steht überall, dass man sie in Ruhe lassen soll und dass man bei der Vertreibung/Umsiedlung keine Hilfe bekommt, weil es verboten ist.

Ich will, dass die von alleine wieder ausfliegen, auch wenn das Wochen dauert. Und dann, wenn alle weg sind, will ich die Schlupflöcher dicht machen, dass die nicht erneut da nisten können.

Ich wüsste ehrlich gesagt gar nicht, wo ich so Fledermauskästen hinhängen könnte. dontknow
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Anna am Mi 30 Mai 2018 - 10:30

Ich bin eigentlich auch auf dem Stand, dass man die in Ruhe lassen muss. hmmm

Den einzigen Schaden, den sie eventuell anrichten könnten, ist, dass sie alles vollkacken. Aber davon abgesehen, stören die eigentlich niemanden.

Ich weiß nicht, warum dich das ängstigt. Ich finde das eher hochinteressant. Und sieh es mal so: Bei euch kann man sich halt eben wohl fühlen. ^^ Ihr habt jetzt einen Namen für euer Haus: Die Bathöhle! Prof

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19452
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 26670 Uplengen-Großsander

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 10:42

Ich weiß nicht, warum dich das ängstigt.

Ich weiß nicht, warum Spinnen dich beängstigen zwinkern

Ich hab halt Flatterviecher direkt vor meinem Schlafzimmerfenster und ich hab seit zwei Nächten nicht geschlafen, weil ich bei jedem Geräusch und bei jedem vorbeihuschenden Schatten aufschrecke und Angst habe, so ein Viech landet bei mir im Zimmer, oder noch schlimmer, auf meiner Decke oder auf meinem Gesicht.

Das sind mir zu viele wilde Tiere zu nah an meinem Schlafzimmer, mehr nicht. Und dem Insektennetz kann man nicht wirklich trauen. Das ist mit Klettband hingeklebt und nicht sehr vertrauenswürdig.

Ich mag Fledermäuse gerne, wenn sie durch meinen Garten huschen, aber nicht, wenn sie zu hunderten 2m über meinem Kopf wohnen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 11:37

Oben links seht ihr, wie die Dichtung runter hängt, dahinter wohnen ca. 150 Fledermäuse.
Das Fenster ist direkt über unserem Schlafzimmer und meinem Büro.



Es ist ein Ding der Unmöglichkeit die Tiere zu fotografieren.









avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  LadyMystique am Mi 30 Mai 2018 - 13:32

Emiko schrieb:nanu Ich hab auf zig Tierschutzseiten/Rettungen und da steht überall, dass man sie in Ruhe lassen soll und dass man bei der Vertreibung/Umsiedlung keine Hilfe bekommt, weil es verboten ist.

Ja, und diese Seiten enden alle auf .ch und nicht auf .de

Aber egal, ich habe gelesen, dass du dich damit bis zum August leider abfinden musst traurig
avatar
LadyMystique

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3433
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 15:16

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, die wie das unter den Dachziegeln aushalten sollen. Da hat's doch bestimmt 80 Grad, wenn da die Sonne draufbrutzelt.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Mi 30 Mai 2018 - 22:28

Heute hab ich mich ab 21 Uhr wieder auf die Lauer gelegt. Mit ein paar Nachbarn zusammen, habe ich die Fledermäuse beim Rausfliegen gezählt und eine Strichliste geführt:

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Fr 1 Jun 2018 - 22:11

Hab heute ewig gewartet, die erste Fledermaus ließ sich erst gegen halb 10 blicken. Hab's gefilmt, mal schauen, ob ich das Video hochladen kann.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Fr 1 Jun 2018 - 22:44

Nicht besonders spannend grinsen Und dummerweise im Hochformat. Das im Querformat dauert über 5 Minuten.

avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Di 5 Jun 2018 - 16:16

Seit drei Tagen habe ich keine Fledermäuse mehr aus dem Loch fliegen sehen, aber vereinzelt sieht man noch welche rumflattern.

Mein Auto ist vollgeschissen, das parkt quasi unter dem Fenster. Voll mit Fledermauskacke.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Anna am Mi 6 Jun 2018 - 12:14

Das ist echt blöd... traurig
Also, es sind tolle Tiere und ich schätze, es ist eigentlich ne Ehre, wenn sie bei einem wohnen. Aber dass sie viel Dreck machen, hab ich mir schon gedacht...

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19452
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 26670 Uplengen-Großsander

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Emiko am Do 7 Jun 2018 - 17:11

Als Ehre empfinde ich es weniger, wenn man mein Auto vollscheißt. grinsen Und eigentlich zeigt mir das nur, dass ich ein baufälliges Haus habe. Tatsächlich habe ich keine Fledermäuse mehr aus dem Loch fliegen sehen, ich glaube, dass es da eh einfach viel zu heiß ist.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Fledermäuse unterm Dach

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten