Darf der Barti das fressen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Darf der Barti das fressen?

Beitrag  Emiko am So 10 März 2013 - 11:07

Huhu,

im Sommer bekommt Gepetto immer abwechslungsreichen "Salat" aus dem Garten: also Löwenzahn, Gänseblümchen, Kräuter und Blumen usw.
DAnn
Aber gerade gibt der Garten ja noch nichts her. Gepetto frisst eh am liebsten alles was rot ist, daher stürzt er sich auf geraspelte Karotten. Salat lässt er links liegen.

Draußen wachsen zur Zeit Krokusse und Schneeglöcken, darf ich die auch an Gepetto verfüttern? Dann würde ich nachher, wenn ich gassi gehe einfach ein paar mitnehmen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Darf der Barti das fressen?

Beitrag  wulpix am So 10 März 2013 - 11:12

Der Krokus gehört zur Familie der Schwertliliengewächse. Aus den Blüten des Krokus kann das bekannte Gewürz Safran (wie für Safranreis) gewonnen werden. Safran wird heutzutage kaum mehr in der Naturheilkunde verwendet.

Safran wirkt appetitanregend, schmerzstillend und verdauungsfördernd, kann jedoch in hoher Dosierung zu Vergiftungen führen. Symptome einer Vergiftung sind Gebärmutterschleimhautentzündungen, Erbrechen, Schwindel oder Lähmungen
Quelle

Das Schneeglöckchen ist giftig und zwar in allen Teilen. Es enthält Alkaloide wie Gelanthamin und Lycorin. Besonders viel Gift ist in der Zwiebel enthalten. Beim Verzehr der Schneeglöckchen kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Man erkennt die Vergiftung auch an den verengten Pupillen. Bei starken Vergiftungen kann es auch zu Lähmungserscheinungen kommen.

Das Schneeglöckchen ist auch für Tiere giftig. Hunde, Katzen und Nager sollten es besser nicht fressen. Die Vergiftungssymptome sind ähnlich wie bei Menschen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.
Quelle


Würde ich eher nicht machen...

Wurst'l mag auch am liebsten rote Sachen. Hier bekommt er dann rote Salatblätter... zwinkern
avatar
wulpix

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2393
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 32
Ort : 13156 Berlin

http://www.flickr.com/photos/wulpix/

Nach oben Nach unten

Re: Darf der Barti das fressen?

Beitrag  Emiko am So 10 März 2013 - 11:43

Ooooooooooooh, Hilfe, danke! Na ich will ja weder Barti noch Hundi vergiften!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 20172
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 40
Ort : Nähe Heilbronn

http://www.rat-nose.de

Nach oben Nach unten

Re: Darf der Barti das fressen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten