Spinnen - Was macht ihr?

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Was macht ihr, wenn ihr Spinnen in der Wohnung?

2% 2% 
[ 1 ]
8% 8% 
[ 4 ]
13% 13% 
[ 6 ]
6% 6% 
[ 3 ]
44% 44% 
[ 21 ]
21% 21% 
[ 10 ]
6% 6% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 48

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Do 25 Aug 2011 - 10:57

Aber im Vergleich ist die Ratte noch ein verdammt viel größeres Vieh. zwinkern
Und sie fällt nicht ins Beuteschema der Spinne, die wird sich also nicht sofort gierig auf sie stürzen sondern erstmal eine Weile drohen. Und die kleinste Verletzung durch einen Rattenzahn wär für sie tödlich, da sie wie gesagt keine Blutgerinnung hat. Ich tippe also auf einen klaren Sieg der Ratte. jap

Hier mal zum Vergleich wie das bei Mäusen aussieht, aber die sind ja auch schlauer als Ratten. zunge
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Do 25 Aug 2011 - 11:45

Spinnen sind also sehr gefährdet für Verletzungen etc.? Also bei kleinen Spinnen ist mir das klar, aber jetzt bei so ner großen, wie beim Link, kann ich mir das nicht so ganz vorstellen. Ok, ist Mist, dass deren Blut nicht gerinnen kann.. Aber das selbst kleinste Verletzungen eine riesengroße Spinne aus dem Verkehr ziehen können, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Das eine Ratte gute Zähne hat, ist ja bekannt, selbst uns Menschen, wer schon mal gebissen worden ist grinsen

Falls du ein Video hier gepostet hast, kann ichs erst heut Abend mir anschauen.^^ Hier ist das nicht möglich.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Do 25 Aug 2011 - 12:09

Wenn sie "Glück" hat und ein Bein erwischt wird, kann sie die Blutung stoppen indem sie es sofort abwirft. Aber am restlichen Körper geht das nicht. Die Haut am Abdomen ist ganz filigran und reisst schon bei kleinen Stürzen (muss man bei der Terraeinrichtung beachten). In meinem Vogelspinnenkreis gab's schon Versuche eine Blutung mit Babypuder oder Sprühpflaster zu stoppen, aber leider erfolglos. trüb
Übrigens ist auch die Nephila von meinem Foto so gestorben. Sie wollte sich ihr Netz in meinem Klotürrahmen baun, ich hab's immer wieder zerstört damit sie sich ein anderes Plätzchen sucht (so schön das Netz auch ist, aber das Klo brauch ich nunmal), sie hat's aber stur weiterversucht und ist irgendwann dabei abgestürzt - das Abdomen ist gerissen und sie war tot. traurig

Die Maus vom Video ist zugegebenermaßen keine "normale" Maus, sondern eine der Gattung Onychomys. Das sind räuberisch lebende Fleischfresser, mit daran angepasstem Körperbau (z.B. sehr lange Krallen) und enormer strategischer Intelligenz. In dem Video versucht sie das Abdomen der Spinne mit den Pranken (Pfoten kann man bei denen schon fast nichtmehr sagen zwinkern ) zu verletzen, reinbeissen kann sie wegen der Brennhaare nicht.
Hochinteressante Mäuseart! Die haben gigantische Reviere und kommunizieren miteinander mit wolfartigem Heulen, das kilometer(!)weit zu hören ist (schon allein deshalb eignen sie sich leider nicht für die Haustierhaltung zwinkern ) und verschiedenen Belllauten, hört sich wirklich an als wären da Hunde.
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Do 25 Aug 2011 - 21:24

Wow! Wirklich eine interessante Mäuseart. Das kann man sich gar nicht vorstellen, eine Maus, die wie ein Wolf heult. Cool.

Hmm.. Da habens Spinnen ja nicht so einfach / gut.. Ohje.. an leichten Verletzungen schon sterben.. Ich glaub da hätte ich auch Angst denen sehr schnell weh zu tun, wenn ich denn ein Herz für Spinnen hätte und sie ggf. anfassen würde...
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Do 25 Aug 2011 - 22:02

Genau deshalb ist es unter Vogelspinnenliebhabern verpönt, sie auf die Hand zu nehmen, und man sieht natürlich äusserst ungern, wenn sie in Fernsehshows auf schwitzigen, zittrigen Phobikerhänden rumturnen müssen. -.-

Kleine Spinnenarten kann man aber sogar mit dem Staubsauger einsaugen oder aus dem Fenster werfen (nicht dass ich das empfehlen würde zwinkern ), denen passiert so schnell nix. Aber bei großen Arten ist das Gewicht ihr Problem, die leider nicht dazu passende filigrane Haut ist ihre Achillesferse. trüb
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Fraunilsson am Do 25 Aug 2011 - 22:04

Uh, mir ist gerade ein Schneider auf die Hand geflogen, das erste Mal dass so ein Tier (ja, keine Spinne) mich berührt *schüttel* Aber es war nicht so schlimm wie ich dachte ^^

Ich muss gestehen, ich hab sogar letzte Nacht fast von diesen Tieren einen Albtraum bekommen..
Ich hatte vor ein paar Tagen, nachdem ich das Bild von der bunten Spinne gesehen habe, auch Albträume gehabt und die ganze Nacht von Spinnen geträumt grinsen

Aber jetzt, nach den Beiträgen von Knusper, finde ich Spinnen gar nicht mehr so schlimm. Anfassen muss ich sie trotzdem nicht, aber ein wenig wurde mir der Ekel genommen lächeln

Sind die Spinnen quasi wie Bluter?
avatar
Fraunilsson

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2054
Anmeldedatum : 04.05.10
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Do 25 Aug 2011 - 22:42

Oh, das freut mich aber seeehr! freuen

Ja, da Spinnen garkein "richtiges" Blut haben (sondern Hämolymphe), haben sie natürlich auch keine Blutplättchen.

Falls du nach einem neuen Haustier suchst ^^ , sind hier noch viele Arten mit (Haltungs-)Beschreibung, Erfahrungsberichten und Bildern zu finden. Einen großen Teil davon hab ich selbst gehalten/-züchtet, beratschlage künftige Halter also liebend gern zwinkern ... http://www.arachnophilia.de/de/arten
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Fr 26 Aug 2011 - 9:13

Ich glaub wenn ich ein Spinnenliebhaber wäre und selbst welche hätte, würde ich mir andauernd Sorgen machen um diese Tiere, weil sie sich ja sooo leicht selbst verletzen können und dann sterben... Das wäre absolut nichts für mich. Sorgen hat man schon so genug pfeift
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Fr 26 Aug 2011 - 9:48

Na du musst ja das Terra einer bodenbewohnenden Art nicht mit spitzen Steinen dekorieren und 50cm hoch machen. ^^ Dann wird sie schon ihre 25 Jahre.

Vom Aussehn her sind die Böcke der Pamphobeteus-Arten übrigens meine erklärten Favoriten. Das wär die einzige Gattung bei der ich mich freun würde, wenn ich einen Bock erwischt hab.
http://www.arachnophilia.de/spiders/pn162_u842_1190232431_b.jpg sabber sabber sabber
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Fr 26 Aug 2011 - 10:39

Ach egal, ich verschiebe einfach mal den Thread, dann könnt ihr ungestört weiterquatschen.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Fr 26 Aug 2011 - 10:53

In letzter Zeit sehen wir immer viele von den schwarzen großen Hausspinnen. Neulich war eine in meinem Zimmer, direkt über meinem Computer, die habe ich samt Tupperschüssel und Karton auf den Balkon geschmissen und die Balkontüre schnell zugemacht.

Dann hatten wir zwei Fette im Treppenhaus, neulich direkt an Schlüsselloch der Haustüre! Wir sind dann durch die Garage ins Haus gegangen!
Und gestern war wieder so ein widerliches Biest an der Hauswand, direkt neben unserer Haustüre.

Eklig!
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  PaschaBlacky am Sa 27 Aug 2011 - 18:31

mua
Tut mir leid, aber das ist zu gut. Sie wollen dich kurieren. Deshalb verfolgen sie dich Panik
avatar
PaschaBlacky

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Mo 5 Sep 2011 - 14:08

Ich hatte heute ein fürchterliches Erlebnis!

Die Bauarbeiter auf unserer Baustelle lassen ja gerne ihr Essen bzw ihre Essensreste überall liegen. Ich Arsch räume das ja auch weg! Naja... nicht abschweifen.

Also auf jeden Fall hab ich mich vorhin wieder geärgert, als ich auf dem Schrank so vergammeltes Grünzeug von den Tomaten gefunden habe. Ich hab das Zeug mit der rechten Hand in die linke gekehrt, um das in die Mülltüte zu befördern.

Tja, nur war das nicht irgendein Rest von einer Tomate sondern eine fette, tote, widerliche Hausspinne, von der Sorte 10 Punkte auf einer Ekelskala von 10.

neeoder Ich hab geschrien wie am Spieß (und hab an Anna denken müssen grinsen ) , es war soooooooooooooo widerlich! Ich hab mich so dermaßen geekelt, kann ich euch gar nicht erzählen! Bin sofort ins Bad gerannt, hab meine Hände in Allzweckreiniger getunkt ( pfeift war gerade kein besseres Putzmittel in greifbarer Nähe) und hab meine Hände geschrubbt. Noch eine Stunde später war mir schlecht. Ich hatte wirklich Magenkrämpfe, so sehr hab ich mich geekelt. Es war so widerlich!
Mittags bin ich kurz Heim und bin dann sofort unter die Dusche, obwohl ich nachher im Haus wieder dreckig werde. Ich kann's immer noch nicht fassen, dass ich dieses ekelhafte scheiß-Viech in meiner Hand hatte neeoder kotzen
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Anna am Mo 5 Sep 2011 - 14:32

Also, ich hätte auch geschrien wie am Spieß, aber nicht aus Ekel. Eigentlich ekel ich mich gar nicht wirklich vor ihnen. Ich hab einfach nur ne Scheißangst. :weissnich:

Ich würde mich lieber einfach nur ekeln - inkl. Magenkrämpfe. Ehrlich. Wir können gerne tauschen. grinsen

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19452
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 26670 Uplengen-Großsander

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mo 5 Sep 2011 - 16:56

Aber was sollten sie dir denn tun? :weissnich:

Oder ist das sowas völlig irrationales wie z.B. bei einem Schulfreund von mir (inzwischen Tierarzt für Exoten und der einzige der sogar Spinnen behandeln kann grinsen ), der nämlich Angst vor Haaren(!!!) hatte. Ich hab mal nicht dran gedacht und ein loses Haar von meiner Kleidung gezogen und fallengelassen. Und zwar in seinem Auto, ich saß am Beifahrersitz. Und er hat um ein Haar (was für ein Wortspiel zwinkern ) einen Unfall gebaut! Kein Witz!
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Anna am Mo 5 Sep 2011 - 17:21

Bei mir? Ja, völlig irrational. zwinkern
Ich weiß sehr genau, dass sie mir nichts tun. jap Das verallgegenwärtige ich mir in einer solchen Situation auch immer wieder. Aber das nutzt nichts.

Ich habe auch keine Angst davor, dass die Spinne mir irgendwas tut. Ihre bloße Existenz; ihr Aufhalten in meiner Nähe löst diese völlig irrationale Angst aus.

Aber es ist schon erheblich besser geworden. jap Dank meiner Freundin Jenny, die selbst Spinnen hält, sehe ich die Spinnen nicht mehr nur als Objekt, das mir Todesangst einjagt, sondern immerhin schon als Lebewesen.

Das ist für mich ein großer Erfolg. jap Wenn ich sehe, dass Jenny um eine Spinne, die sie lange und liebevoll gepflegt hat, trauert, wenn sie stirbt, zeigt mir das, dass es Lebewesen sind, wie meine Ratten, Mäuse, Degus usw. auch.

Und das nimmt mir zwar nicht direkt die Angst. Aber macht diese Objekte meiner Angst weniger monströs. ^^ Es ist einfacher, sich vor etwas zu fürchten, mit dem man vertraut ist, als vor etwas, über das man gar nichts weiß. Ist schwer zu erklären... rotwerd

Aus meiner Sicht ist es aber so.
Ich kann besser mit meiner Angst umgehen, je mehr ich über Spinnen weiß. Nur ist die Informationssuche für mich nicht leicht, denn schon das Bild einer Spinne jagt mir große Angst ein; sorgt für starke Pulsbeschleunigung und starken "Panikjuckreiz".

Dennoch hat sich das alles in den letzten Jahren stark verbessert und ich denke, eines Tages werde ich völlig ohne Einschränkungen im Alltagsleben damit umgehen können. Jedenfalls hoffe ich das. jap

_________________
Viele Grüße von Anna  

Nähen   
» Schaut doch mal in meinem Shop vorbei: www.annas-kuschelsachen.de «
avatar
Anna
Kuschelsachendealerin
Kuschelsachendealerin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19452
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 32
Ort : 26670 Uplengen-Großsander

http://rattige-infos.de

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Knusper am Mo 5 Sep 2011 - 19:01

Du könntest dich ja mal nach einem Spinnenstammtisch in deiner Umgebung umgucken, die gibt's nämlich wirklich in jeder Ecke. Denn ohne dich beunruhigen zu wollen - es gibt sehr viel mehr Spinnenhalter als man denkt. zwinkern
Denke nämlich dass die Qualität der Informationen eine ganz andere ist, da man ja die Liebe und Begeisterung für die Tiere hautnah miterlebt, als nur die trockene Auflistung von Fakten auf einer Infoseite.
Normalerweise werden da eh keine Spinnen mitgenommen, ausser zu Übergabezwecken, oder vielleicht mal eine Haut zur Geschlechtsbestimmung.
Hier gibt's einige: http://www.arachnophilia.de/forum/stammtische-36/

Ob's vielleicht was helfen würd wenn du der jeweiligen Spinne der du begegnest einen Namen gibst? Dann wär sie ja nichtmehr anonym. :weissnich:
Aber ich hab leicht reden, kann mich da leider so schlecht hineinversetzten. rotwerd
avatar
Knusper

Weiblich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.06.11

http://schlaumaeuse.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Mo 5 Sep 2011 - 21:18

Ob's vielleicht was helfen würd wenn du der jeweiligen Spinne der du begegnest einen Namen gibst?


Das hilft nur bedingt. Weberknechte nennen wir Blonski und seit Weberknechte bei uns Blonski heißen sind sie nicht mehr ganz so eklig.

Aber die 10 auf der Ekelskala heißt bei uns Edi und (lange e! lächeln ) und Edi steht für Ekel, Würg und Kotz grinsen

Unsere Mittelmeergrillen (hatten mal ein Pflegechamäleon) wurden irgendwann nicht mehr vom Cham gefressen. Ich hielt dann über 3 Monate lang eine Grille wie ein Haustier. Kaufte ihr eine riesen Faunabox und fütterte sie, nannte sie Harry. Seit dem ekel ich mich nicht mehr vor Grillen. grinsen
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Mo 5 Sep 2011 - 23:15

Gerade eben hatte ich wieder eine Monstermäßige eklige Spinne in meinem Wohnzimmer! Und genau deshalb hasse ich diese Viecher böse Ich musste meine Stehlampe und die Gitarren meines Mannes zur Seite schieben. Das Monster wohnte vielleicht schon einige Tage da neeoder Da war ein mega Spinnenetz!
Ich hab das Viech fotografiert! Zeige euch die Bilder später. Meine Kamera ist schon leer gewesen, für 3-4 Bilder hat es gerade noch so gereicht. Aber jetzt muss ich erst noch den Akku laden, bevor ich die Bilder runterladen kann.

Ich bin echt angeekelt. Heute das mit der toten Spinne in meiner Hand und jetzt dieses Monster hinter meiner Couch. Können die Biester nicht einfach draußen bleiben? böse

Nein, ich hab sie natürlich nicht kaputt gemacht, aber die ist in der Tupperschüssel herumgesprungen wie eine Irre und als ich sie auf dem Balkon wieder rausgelassen habe, ist sie wie von der Tarantel gestochen (aaaah, Wortspiel lächeln ) davongedüst.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Wasabi am Di 6 Sep 2011 - 9:55

mua ich lach mich tot. Stelle mir gerade bildlich vor, wie Emiko die tote Spinne aufsammelt und dann den Schreianfall kriegt. Oh je, so etwas nennt man Schadenfreude, gell? Ha, ha, trotzdem lustig. Du scheinst ja echt verfolgt zu werden. Meine Freundin schimpft auch immer über Monsterspinnen, die dann irgendwelche winzig kleinen Krabbler sind. Du kannst viel ezrählen, dass die Spinne groß war. Wenn es um spinnen geht scheint Frauen oft die Einschätzungsfähigkeit von Maßen irgendwie durcheinander zu geraten. pfeift
avatar
Wasabi

Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Di 6 Sep 2011 - 9:58

Wenn es um spinnen geht scheint Frauen oft die Einschätzungsfähigkeit von Maßen irgendwie durcheinander zu geraten

Das Phänomen gibt es bei Männern auch, nur dreht es sich dabei nicht um Spinnen zwinkern

Schön, dass ich dich zum Lachen bringen konnte!

Bilder folgen in den nächsten Minuten.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Di 6 Sep 2011 - 10:25





Aufnahmen sind von gestern Abend.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Di 6 Sep 2011 - 10:29

Wahh.. Die würd ich aber auch nicht unbedingt in der Wohnung haben wollen. nein
Liebe Männer, die Spinne ist groß, größer als die "gewöhnlichen" Hausspinnen...

Ich hab auch einige Fotos von großen Spinnen auf meinem Handy... Naja ein paar Fotos kaum erkennbar, weil das Lichtverhältnis nicht wollte. Jedes mal wenn ichs herzeig werd ich gefragt "Warum fotografierst du die Viehcher?" Na, es muss doch dokumentiert werden, was so in Deutschlands Haushalten rumkrabbelt, vor allem wenn's so Karrenzmänner sind. pfeift
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Emiko am Di 6 Sep 2011 - 10:33

Die Spinne, die wir letztes Jahr im Wohnzimmer hatten, war etwa doppelt so groß! Sowas haste noch nie gesehen! nein
Ich mess mal den Durchmesser von der Schüssel aus, damit ihr eine ungefähre Vorstellung davon habt, wie groß die Spinne war.
avatar
Emiko

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21289
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 41
Ort : Nähe Heilbronn

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  MoonlightVampirin am Di 6 Sep 2011 - 10:37

Ach du Schande.. Ziehst du die riesen Oschis magisch an? Oha... stutzen
Da kriegt man ja sicher bald Verfolgungswahn, wenn immer wieder so ein Monster auflauert.
avatar
MoonlightVampirin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 24.07.11
Alter : 28
Ort : Betzdorf

Nach oben Nach unten

Re: Spinnen - Was macht ihr?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten